Fotolehrgänge bis 25% Rabatt
Das Bildbearbeitungspaket für Urlaubsfotos
heft_90_1170x250_kaufen_v1
DOCMA RAW-System 3.0
DOCMA Artikel

Photoshop-Tipp: Farbaufnehmer setzen und ändern

Für präzise Farbkorrekturen führt kein Weg an der »Info«-Palette vorbei, die die Farbwerte von im Bild gesetzten Farbaufnehmern anzeigt. Das Bedienfeld öffnen Sie über das Menü »Fenster > Info«. Lesen Sie hier unseren Photoshop-Tipp: Farbaufnehmer setzen und ändern.

Farbaufnehmer

Kontrollpunkte setzen Sie mit dem »Farbaufnahme-Werkzeug« (a). Die Farbwerte der Punkte, von denen sich maximal 10 setzen lassen, sehen Sie in der »Info«-Palette (b) im gewählten Modus für die erste Farbwerteanzeige. Sie können jedoch bei Bedarf für jeden Punkt jedem Farbaufnehmer durch einen Klick auf sein Pipettensymbol ein anderes Farbsystem zuweisen.

TIPP: Möchten Sie den Modus für alle gesetzten Farbaufnehmer gleichzeitig ändern, halten Sie bei der Auswahl des Farbsystems eines einzelnen Farbaufnehmers die »Alt«-Taste gedrückt.

 


Die »Info«-Palette bietet noch viel mehr hilfreiche Möglichkeiten, die Sie vielleicht noch nicht kennen. Diese stellen wir Ihnen in der neuen DOCMA 85 (Ausgabe November/Dezember 2018) vor.


 

Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Beides zusammen gibt es auch im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

 

 

 

 

 

 

Schlagworte
Zeig mehr

Olaf Giermann

Sein Erstkontakt mit Photoshop erfolgte 2003 an der Uni, an der das Programm als reine Scanner-Software eingesetzt wurde. Inzwischen gilt Giermann sprichwörtlich als das »Photoshop-Lexikon« im deutschsprachigen Raum und teilt sein Wissen in DOCMA, in Video­kursen und in Seminaren.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close