DOCMA Artikel

Der Bildprozessor in Photoshop

Der Bildprozessor in Photoshop
Der Bildprozessor in Photoshop hilft Ihnen, Ihre Bilder zu bearbeiten. Copyright: utoi – Fotolia

Wenn Sie viele Bilder auf die gleiche Größe bringen oder auf die gleiche Art und Weise bearbeiten müssen, hilft Ihnen Photoshop dabei mit dem Bildprozessor, den Sie zusammen mit Aktionen oder auch Camera Raw verwenden können. 

 


01 Bildprozessor aufrufen

Der Bildprozessor in PhotoshopDen Bildprozessor starten Sie in Photoshop über »Datei > Skripten > Bildprozessor« (a) und in Bridge über »Werkzeuge > Photoshop > Bildprozessor« (b). Der Weg über Bridge bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie nicht einen ganzen Ordner mit Bildern bearbeiten lassen müssen, sondern einzelne Bilder anhand ihrer Vorschauen auswählen und die Stapelverarbeitung nur auf diese anwenden können.

ACHTUNG:   Stellen Sie sicher, dass Sie Bridge und Photoshop der gleichen Version (also zum Beispiel CC 2017) installiert haben, um den Bildprozessor aus Bridge heraus nutzen zu können.

 


02 Vorteile in Photoshop

Der Bildprozessor in PhotoshopAuch das Starten aus Photoshop hat Vorteile: Durch Aktivieren der Option »Geöffnete Bilder verwenden« (a) werden alle Bilder verarbeitet, die gerade in Photoshop geöffnet sind. Das funktioniert allerdings nur bei Bildern, die bereits gespeichert wurden, nicht jedoch bei neu angelegten und noch ungespeicherten ­Dateien.

Wenn Sie dagegen einen »Ordner auswählen« (b), können Sie »Alle Unterordner einbeziehen« (c). Je nach Ordnerstruktur können Sie damit viel Zeit sparen, da Sie nicht jeden Ordner einzeln verarbeiten müssen.

 


Der Bildprozessor in Photoshop: Worauf Sie beim Einsatz des Bildprozessors außerdem achten müssen, lesen Sie in der aktuellen DOCMA 76 (Ausgabe Mai-Juni 2017) ab Seite 56. 


 

Das DOCMA-Heft bekommen Sie im gut sortierten Zeitschriftenhandel, an Bahnhöfen und Flughäfen sowie bei uns im DOCMA-Shop. Dort (und nur dort) können Sie zwischen der ePaper-Ausgabe und dem gedruckten Heft wählen. Jetzt gibt es auch beides zusammen im Kombi-Abo.

Hier können Sie ganz einfach herausfinden, wo das Heft in Ihrer Nähe vorrätig ist.

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close