RSS

Chinesische Tuschzeichnungen per Photoshop

Mal schnell per Photoshop ein Foto des Gelben Berges in etwas verwandeln, das aussieht wie eine chinesische Tuschzeichnung … das ist leichter gesagt als getan.

Oh je, da hat sich Doc Baumann auf etwas eingelassen! Ein Freund, der von einer China-Reise zurück kam und dort Fotos des Gelben Berges aufgenommen hatte, fragte bei ihm an, ob er daraus mit Photoshop etwas im Stil einer chinesischen Tuschzeichnung machen könne. Leichtsinnig sagte Doc zu … dann fiel ihm einige Monate lang gar nichts zu dem Thema ein.
In DOCMA 59 hat er nun einen Weg ausgetüftelt, wie sich durch Kombination von ein paar einfachen Filtern ein grafisches Ergebnis im Stil einer solchen Zeichnung realisieren lässt. „Es sieht nicht wirklich so aus wie klassische chinesische Tuschzeichnungen“, gesteht Doc Baumann. „Aber die Resultate kommen den traditionellen Vorlagen zumindest so nahe, dass es lohnt, die dazu nötigen rund drei Minuten Arbeitszeit zu investieren, um auszuprobieren, ob man aus eigenen Fotos etwas Entsprechendes machen kann.“

Den vollständigen Artikel sowie viele weitere Tipps, Tricks und ausführliche Workshops finden Sie in Ausgabe 59 des DOCMA-Magazins, die sie ab heute am Kiosk und in unserem Webshop – als gedrucktes Heft oder ePaper – erwerben können.

Related Posts

Mitdiskutieren