Lupe

Freeloads

Lupeneffekt mit Photoshop

Wenn Sie bestimmte Bildteile vergrößert darstellen möchten, um Einzelheiten oder feine Details hervorzuheben, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Am einfachsten ist es, einen vergrößerten, rechteckigen Bildauschnitt neben oder auf dem Bild zu platzieren. Manchmal wirkt es allerdings ansprechender, die vergrößerte Ansicht in einer Lupe zu präsentieren. Mit der kostenlosen „Magnifying Loupe PSD“, die ich mir von der Ressourcenseite mit dem sinnigen Namen „pixeden“ nach einer kurzen Registrierung heruntergeladen habe, ist das ein leichtes Unterfangen. Nach dem Öffnen der Datei „Loupe-Screenshot-Magnifying.psd“ in Photoshop haben Sie bereits den fertig gestalteten Effekt vor Augen. Nun müssen Sie nur noch ihre eigenen Bilder einbauen sowie die Position der Lupe(n) und gegebenenfalls die Vergrößerung festlegen. Für mein Beispiel habe ich ein Foto von Streichhölzern verwendet. Die…

Mehr

300 Looks/h: Zartes Pastell

Puristische Naturfotografen würden unsere Blumenbild-Entwicklungsrezepte vielleicht als ketzerisch empfinden. Doch bietet die Raw-Entwicklung vielfältige Möglichkeiten, die Schönheit der Natur noch zu steigern und zu variieren. Man muss es nur wollen.

Mehr
DOCMA Artikel

Kampf dem Bildrauschen

Mit Lightroom lässt sich störendes Bildrauschen effektiv entfernen. Wie das geht, lesen Sie auf Spiegel Online.

Mehr
DOCMA Artikel

HDR – Kontraste im Griff

Mehr
DOCMA Artikel

Photoshops Vektorwerkzeuge

Welches Potential Vektorwerkzeuge, die Pfad- und Formwerkzeuge von Photoshop, für das  Designen sowie das präzise Zeichnen und Malen bieten, erfahren Sie in der neuen DOCMA.

Mehr
DOCMA Artikel

Risse in der Realität: Der bulgarische Photoshop-Künstler Mladen Penev

In DOCMA 59 zeigen wir Werke des Bildmonteurs Mladen Penev und lassen den Künstler seine Arbeitsweise am Beispiel eines Bildes beschreiben.

Mehr
DOCMA Artikel

Im Maschinenraum des Raw-Konverters

In der neuen DOCMA-Ausgabe erfahren Sie, wie Sie – im Maschinenraum des Raw-Konverters –  mit selbst erstellten DNG-Kameraprofilen die Farbwiedergabe Ihrer Kamera optimieren können.

Mehr

Kampf dem Rauschen

Im Druck ist Bildrauschen meistens zu vernachlässigen, am Bildschirm fällt es dafu?r um so stärker auf. Wie man störende Muster mit Lightroom-Werkzeugen entfernt, lesen Sie in der neuen DOCMA-Ausgabe.

Mehr

Künstliche Seifenblasen

Im neuen DOCMA-Heft zeigt Doc Baumann unter anderem, wie man Seifenblasen mit Photoshop erzeugt und in ein Bild montiert.

Mehr

Metal-Effekt mit Photoshop

Armin Böttigheimer zeigt in der neuen DOCMA-Ausgabe, wie sich der aus der Heavy-Metal-Szene bekannte Effekt in Metall gegossener Buchstaben in wenigen Schritten nachbilden lässt.

Mehr
DOCMA Artikel

Chinesische Tuschzeichnungen per Photoshop

Mal schnell per Photoshop ein Foto des Gelben Berges in etwas verwandeln, das aussieht wie  chinesische Tuschzeichnungen aussehen … das ist leichter gesagt als getan.

Mehr
DOCMA Artikel

Im Fokus: Kontraste

Kaum ein anderes Element – außer dem Motiv selbst – bestimmt die Wirkung eines Bildes so stark wie der Kontrast, und diesem Thema Kontraste widmet sich deshalb der ausführliche Im-Fokus-Workshop im neuen DOCMA-Heft.

Mehr
DOCMA Artikel

HDR – Kontraste im Griff

Für die neue DOCMA-Ausgabe hat Michael J. Hußmann die Leistung von drei HDR-Programmen unter dem Aspekt der Kontrastverbesserung verglichen.

Mehr
Back to top button
Close