RSS

Rolltreppe aufwärts

Die meisten Kreativen müssen einmal oder öfter in ihrem Leben, manche sogar regelmäßig mit der Mappe unter dem Arm bei Agenturen und Redaktionen vorstellig werden, um anhand ihrer Arbeitsproben Jobs beziehungsweise Aufträge zu ergattern.

Die meisten Kreativen müssen einmal oder öfter in ihrem Leben, manche sogar regelmäßig mit der Mappe unter dem Arm bei Agenturen und Redaktionen vorstellig werden, um anhand ihrer Arbeitsproben Jobs beziehungsweise Aufträge zu ergattern. Da die Zahl der Kreativen und das geforderte technische Niveau stetig steigt, wird es immer schwieriger Portfolios zusammenzustellen, die aus dem Rahmen fallen. Grund genug für den Stiebner Verlag ein edles Büchlein mit magnetischem Klappverschluss und Silberschnitt auf den Markt zu bringen, das den Kreativen in die hohe Kunst der Präsentation einführt. Längst reicht es nicht mehr aus, di eigenen Werke großformatig zu (re)produzieren und von Venylhüllen geschützt in eine große schwarze Ledermappe zu legen. Wer up-to date sein will, hat sich weiter entwickelt und kann jeden Kundenkontakt mit der passenden Präsenationsform versorgen. Sei es als PDF-Sammlung per E-Mail als maßgeschneiderte Postbost mit lose zusammengestellten hochwertigen Ausdrucken, handgebundenen Büchern, als DVD oder als Webseite. All das muss natürlich hübsch einheitlich in der persönlichen CI (Corporate Identity) daherkommen, wenn man ordentlich Eindruck schinden will. Die Autorin Sara Eisenman begibt sich entsprechend auf eine abwechslungsreiche Reise, die dem Betrachter zwar auch Hintergründe erläutert, und käufliche Produkte präsentiert, in der Hauptsache aber gelungene Beispiele von On- und Offline-Präsentationen vieler Designer vom Studenten bis zum Artdirector mit Weltrenommee zeigt.  Ein schönes Buch mit hohem Nutzwert auch für Fotografen, allerdings wäre man als Käufer nicht zwingend undankbar, wenn es mehr zu lesen und weniger zu schauen gäbe.

Design Portfolios
von Sara Eisenman
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Stiebner 2007
34,00 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Grafiker finden Sie hier.

Mitdiskutieren