RSS

Mogelpackung

Geht man von Titel und Untertitel des Buches aus, so erwartet man eine eine umfassende Auseinandersetzung mit fotografischen Stimmungen bei unterschiedlichen Lichtverhältnisssen.

Geht man von Titel und Untertitel des Buches aus, so darf man eine eine umfassende Auseinandersetzung mit fotografischen Stimmungen bei unterschiedlichen Lichtverhältnisssen erwarten. Zwischen den Buchdeckeln dagegen geht es fast ausschließlich um Landschafts- und Wetterfotografie. Natürlich kann der erfahrene Bildgestalter die dort thematisierten Aspekte auch auf andere Fotosujets übertragen, doch funktioniert das nicht immer und erfordert zudem viel Erfahrung. Mehr Erfahrung jedenfalls als die Beschreibung der Zielgruppe im Vorwort erwarten lässt. Die Autorin adressiert all jene, die ? wie sie selbst ? die Fotografie als Hobby betreiben. Richtig ärgern wird sich der als Leser angesprochene Hobbyist zudem, wenn er versucht ? nach der Lektüre des stark subjektiv gefärbten Buches ? Fotos wie die dort gezeigten eigenhändig zu fabrizieren. Um die dort gezeigten plakativen Stimmnungsbilder zu ereugen, hilft leider keine noch so gute DSLR-Ausrüstung, keine perfektionierte Belichtungstechnik oder zeitintensives Um-die-Welt-reisen, Das, was Corry DeLaan uns als Ergebnisse perfekter Belichtungskunst verkaufen möchte, erkennt der Fachmann auf den ersten Blick als HDR-Belichtungen oder zumindest als RAW-basierte Pseudo-HDRs. Techniken also, die im Wesentlichen am Computer stattfinden und auf die im Buch kaum eingegangen wird. Mit gekonntem Belichten ist es also keinesfalls getan. Wem es allerdings mehr um die schönen Landschaftsbilder und die Geschichten ihres Entstehens geht, der wird von dem Buch nicht enttäuscht sein.

Auf der Suche nach dem Licht: Stimmung fotografisch einfangen
von Corry DeLaan
Gebunden, 208 Seiten
dpunkt, 2009
39 Euro

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Bücher für Fotografen finden Sie hier.

Mitdiskutieren