Petzval

Technik

Petzval 55 mm f/1.7 MKII für spiegellose Systemkameras

Lomography präsentiert mit dem Petzval 55 mm f/1.7 MKII eine Neuauflage des 2013 veröffentlichten Petzval-Porträtobjektivs speziell für spiegellose Vollformatkameras von Canon, Nikon und Sony. Das Hauptmerkmal des rein manuell zu fokussierenden Effekt-Objektivs ist – wie bei dem Original von Joseph Petzval aus dem Jahr 1840 – sein charakteristisches, verwirbeltes Bokeh. Es bietet einen Lichtstärke von f/1,7 und 55 Millimeter Brennweite sowie die Möglichkeit, zusätzlich zur stufenlosen Irisblende Waterhouse-Steckblenden für besondere Bokeh-Effekte einzusetzen. Vier solcher Steckblenden sind im Lieferunfang enthalten. Laut Lomography sorgt das verbesserte Objektivdesign bei kleinen Blendenöffnungen (bis 22) für klare, kontrastreiche Bilder sowie bei größeren Blendenöffnungen für einen nahezu malerischen Effekt. Mit dem Bokeh-Control-Ring können Fotografen zudem aus sieben verschiedenen Bokeh-Levels wählen. Der gedämpfte Fokusring und die stufenlose…

Mehr
Back to top button
Close