Blog

DOCMA sucht freien/freie Jungredakteur/in

DOCMA, das Magazin der Photoshop-Profis, sucht ab sofort zur Erweiterung des Teams journalistische Verstärkung in Teilzeit: einen oder eine Jungredakteur/in auf Honorarbasis.

docma sucht jungredakteur


Jungredakteur/in: Ihre Herausforderung


[list type=“check“]
  • Sie arbeiten hauptsächlich redaktionell im Tutorial-­Ressort der DOCMA, ­redigieren Beiträge und koordinieren Autoren
  • Photoshop, Lightroom & Fotografie: Sie finden gute Themen, bereiten diese strukturiert auf und ­präsentieren sie überzeugend der Redaktion
  • Entwicklung von Kreativkonzepten für neue ­redaktionelle Formate (on- & offline)
[/list]

Jungredakteur/in: Ihr Profil


[list type=“check“]

  • Sie arbeiten absolut ­selbstständig und in hohem Maß organisiert von Ihrem eigenen (Home-)Office aus
  • Sie besitzen die ­Fähigkeit, komplizierte Themen ­einfach, leserfreundlich, und didaktisch durchdacht zu strukturieren
  • Sie arbeiten souverän mit MacOS, ­Photoshop und Lightroom, ebenso in ­InDesign und WordPress
  • Sie besitzen Arbeitserfahrung als Redakteur/in im General- und/oder im Special-Interest-­Bereich
  • Sie sind ­auch im ­Detail ­vertraut mit ­Recht­schreibung, ­Grammatik und Stilistik

[/list]


Jungredakteur/in: Unser Angebot


[list type=“check“]

  • Ein ­abwechslungsreicher Job bei Deutschlands ­dienstältester und ­führender Photoshop-­Zeitschrift

  • Verantwortungsvolle ­Aufgaben, die ­selbstständig von Ihnen umgesetzt ­werden

  • Eine anspruchsvolle ­Tätigkeit mit Gestaltungs­spielraum in einem ­engagierten Team

  • Leistungsgerechte ­Bezahlung auf Honorarbasis

[/list]


Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte per E-Mail an


Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer und von Beginn an Chefredakteur der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler ist ein leidenschaftlicher Porträtfotograf. Er arbeite seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close