black-week-2018_ankuendigung
Technik

Novoflex Adapter für Fremdobjektive an Hasselblad X1D

Novoflex Adapter für Fremdobjektive an Hasselblad X1D
Novoflex Adapter für Fremdobjektive an Hasselblad X1D

Das Objektivangebot für Hasselblads spiegellose Mittelformatkamera X1D ist derzeit noch sehr überschaubar. Seit dem Firmware-Uupdate 1.17.2 verfügt die Kamera aber über einen elektronischen Verschluss, wodurch die Verwendung von Fremdobjektiven ermöglicht wird. Aus diesem Grund bringt Novoflex jetzt eine Serie von Objektivadaptern auf den Markt, mit denen sich Kleinbild- und Mittelformat-Objektive verschiedener Hersteller mit der Profikamera verwenden lassen.

Den Anfang machen Adapter für Leica R-, Leica M-, Nikon F- sowie Hasselblad V-Objektive, die ab sofort erhältlich sind. Der Adapter für Nikon-Objektive verfügt über eine mechanische Blendenverstellung, mit der auch G-Nikkore stufenlos auf- und abgeblendet werden können. Voraussichtlich ab April 2018 sollen dann Adapter für Canon FD, Contax/Yashica, Minolta MD/MC sowie ein Kameraanschluss an die Novoflex Universalbalgengeräte der BALPRO-Serie folgen.

Besonders interessant sind die Objektivadapter mit Kleinbildanschluss für Tilt-/Shift-Objektive, da deren Bildkreis in jedem Fall groß genug ist, um auch das größere Sensorformat der X1D voll auszuleuchten. Allerdings haben auch zahlreiche weitere Kleinbildobjektive einen Bildkreis, der größer ist als das eigentliche Kleinbildformat und somit keine beziehungsweise nur geringfügige Vignettierungen hervorruft. Zudem basieren besonders viele der älteren, klassischen Kleinbild-Objektive auf Objektivrechnungen von Groß- und Mittelformat-Objektiven.

Eventuell bei der Verwendung von adaptierten Objektiven auftretende Vignettierungen müssen in der Nachbearbeitung der Bilder korrigiert werden. Eine Funktionsübertragung zwischen Kamera und Objektiv findet bei keinem der neuen Adaptertypen statt.

Novoflex Adapter: Alle von Novoflex angebotenen Adapter für eine Vielzahl von Kamera-Objektiv-Kombinationen lassen sich im „Adapterfinder“ auf www.novoflex.de leicht ermitteln.

 

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close