RSS

Meyer-Optik-Görlitz-Objektive bald für Leica SL und T

trioplan 50 - Produktbild 3

Trioplan f2.9/50

Die Seifenblasen-Bokeh-Objektive Trioplan f2,8/100 und f2,9/50 sowie das Porträt-Objektiv Trimagon f2,6/95 wird Meyer-Optik-Görlitz bald auch für Leica SL und T anbieten. Alle drei Objektive können auf www.meyer-optik-goerlitz.de und im Fotofachhandel vorbestellt werden. Das Trioplan f2,8/100 (1500 Euro, Leica L: 1550 Euro) und das Trimagon f2,6/95 (1700 Euro) sind ab September 2016 mit dem neuen Anschluss lieferbar, das Trioplan f2,9/50 (1300 Euro, Leica L 1350 Euro) voraussichtlich ab März 2017. Außerdem gibt es die Objektive mit Anschlüssen für Canon EF, Nikon F, Sony-E, FujiX, Micro-Four-Thirds, M42 und Leica M und Pentax K.

Bei der Vorbestellung ist eine Anzahlung in Höhe von 50 Euro beziehungsweise 100 Euro (Leica L) zu leisten. (Aktuell ist die Vorbestellung des Trimagon f2,6 95 auf den Internetseiten von Meyer-Optik-Görlitz für die angekündigten Anschlüsse noch nicht möglich.) Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Meyer-Optik-Görlitz.

 

TRIOPLAN_2.8_100

Trioplan f2,8/100

Trimagon f2,6 95 mm

Trimagon f2,6/95

 


Beispielbilder


 

Trimagon f2,6 95; Foto: Benedikt Ernst

Trimagon f2,6 95; Foto: Alexander Heinrichs

Trioplan f2,9 50; Foto: Firat Bagdu

Trioplan f2,8 100; Foto: Ines Mondon

 

 

Mitdiskutieren