black-week-2018_ankuendigung
Technik

Günstiger Systemblitz mit High-Speed-Sync und Videolicht

44AF-2_1200Die Firma Metz mecatech präsentiert eine überarbeitete Version des mecablitz 44 AF-1. Als Reaktion auf Kundenwünsche wurde der mecablitz 44 AF-2 mit einer in vier Stufen regelbaren Hochleistungs-LED ausgestattet, um bei Videoaufnahmen zusätzliches Licht zu schaffen, und verfügt über eine neue Funktion zur Kurzzeitsynchronisation (HSS beziehungsweise FP). Letztere hilft beim Blitzen mit Gegenlicht.

Des weiteren soll der Blitz dank Metallfuß mit Schnellverriegelung jetzt noch stabiler auf der Kamera sitzen (außer Version mit Sony Multi-Interface).

Wie alle mecablitz-Systemblitzgeräte ist der mecablitz 44 AF-2 in Varianten für Canon, Nikon, Olympus/Panasonic/Leica, Pentax, Sony, Samsung und jetzt auch für Fujifilm erhältlich.

Um individuelle Blitzbelichtungstechniken der jeweiligen System-Kameras nutzen zu können, gibt Metz gelegentlich Firmware-Updates heraus. Diese können über die USB-Schnittstelle des Gerätes aufgespielt werden.

Der neue Metz mecablitz 44 AF-2 ist ab Ende November 2015 für 190 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Metz.

 

Technische Daten

 

Blitzleistung

Hohe max. Leitzahl 44 bei ISO 100 und max. Zoom

Hohe Blitzzahlen [z.B. 270 Vollblitze mit NiMH-Akkus (1,2 V/2100mAh)]

Blitzfolgezeit 0,1 – 3,0 Sek. (je nach Energiequelle und Blitzleistung)

 

Grundausstattung

Komfortables Bedienkonzept mit LED-Anzeigen

Vertikaler (+90°) und horizontaler (300°) Schwenkreflektor

Motor-Zoom für 24 – 105 mm Ausleuchtung

Integrierte Weitwinkelstreuscheibe für 12 mm Ausleuchtung

Ausziehbare Reflektorkarte

Einstelllicht-Funktion (Modelling-Light)**

Automatische Geräteabschaltung (Auto-off)

Wake-Up-Funktion durch die Kamera

Metallfuß mit Schnellverriegelung*

Hochleistungs LED-Videoleuchte in 4-Stufen regelbar

 

Blitzfunktionen

TTL-Blitzbetrieb

Manueller Blitzbetrieb mit 4 Lichtleistungsstufen

Automatisches Aufhellblitzen

Synchronisation auf den 1. und 2. Verschlussvorhang**

Kurzzeitsynchronisation (HSS bzw. FP)**

Vorblitzfunktion gegen den „Rote-Augen-Effekt“**

 

Energieversorgung

4 x AA Alkali-Mangan oder Lithium-Batterien

4 x AA NiMH-Akkus

* außer Version Sony Multi-Interface
** Funktionen kameraabhängig

Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close