DOCMA Freistellen-Panel
Technik

Fujinon GF50mmF3.5 R LM WR – Kleines Objektiv für große Formate

Fujinon GF50mmF3.5 R LM WR

Das neue „Fujinon GF50mmF3.5 R LM WR“ ist eine kompakte Festbrennweite für das spiegellose GFX-System von Fuji. Es verfügt über einen Brennweitenbereich von 50 mm (äquivalent zu 40 mm KB). Das GF50mm ist mit einem Gewicht von nur 335 Gramm das kleinste und leichteste GF-Objektiv. In Verbindung mit der GFX 50R wiegt die Kombination lediglich 1.110 Gramm und ist damit das bislang leichteste GFX Kit – ideal für die Street- und Reisefotografie.

Der wetterfeste Objektiv-Tubus ist gegen Spritzwasser sowie Staub abgedichtet und absolut verlässlich im professionellen Einsatz, selbst bei widrigen Wetterverhältnissen und bei Temperaturen bis minus zehn Grad Celsius. Es ist klein (∅ 84 × 48mm) und leicht (335 Gramm). In Kombination mit der GFX 50R ist es besonders gut geeignet für die Street- und Reisefotografie. Der Autofokus wird von einem lautlosen, hochpräzisen und schnellen Linearmotor angetrieben. Das Objektiv besteht aus neun Elementen in sechs Gruppen, inklusive einer asphärischen Linse. Dies reduziert chromatische Aberrationen. Außerdem hat das Objektiv ein geringes Fokus-Breathing und ist dadurch auch für Videoaufnahmen sehr gut geeignet.

Das Fujinon GF50mmF3.5 R LM WR wird ab September 2019 im Handel für 1.049,– Euro verfügbar sein. Damit wächst das GF–Objektiv-Sortiment auf insgesamt zehn Objektive.

Fujinon GF50mmF3.5 R LM WR
Schlagworte
Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close