Technik

Außen klein – innen groß: Die Sigma fp L mit 61-Megapixel-Sensor

Außen klein – innen groß: Die Sigma fp L mit 61-Megapixel-Sensor

Sigma hat heute mit der „Sigma fp L“ eine zweite fp-Kamera vorgestellt, die sich offenkundig äußerlich nicht von der Sigma fp unterscheidet, wohl aber bei den inneren Werten – allen voran die von 24,6 auf 61 Megapixel gesteigerte effektive Auflösung, die ein rückseitig belichteter Vollformat-Bayer-Sensor liefert. Angesichts der hohen Auflösung ist der Sensor mit einem Tiefpassfilter ausgestattet, um Moirés auf ein Minimum zu reduzieren. Dank der hohen Auflösung können Bilder auch mit besonders hohem Zoom- oder Crop-Faktor aufgenommen werden. So sind selbst bei dem maximalen 5-fach-Zoom auch Bilder in Full-HD-Qualität möglich. Das Zoomen erfolgt am LCD-Touchscreen per Fingergeste. Während die Sigma fp nur über einen Kontrast-Autofokus verfügt, wurde bei der fp L dank einem Phasen-AF auf Sensorebene ein leistungsfähiges Hybrid-Autofokussystem realisiert. Eine weitere Neuerung besteht in der Option, die Kamera während des Betriebs über USB aufzuladen.

Außen klein – innen groß: Die Sigma fp L mit 61-Megapixel-Sensor

Zur Ausstattung der Sigma fp L gehören wie beim Schwestermodell eine 4K-Videofunktion, ein elektronischer Bildstabilisator, ein 3,15-Zoll-Touch-Display mit 2.100.000 Pixeln und ein SD/SDHC/SDXC-Speicherkartenfach.

Die Sigma fp L ist nur 112.6 × 69.9 × 45.3 mm groß und wiegt 427 Gramm. Sie soll im April 2021 für 2300 Euro in den Handel kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sigma. Die vollständigen technischen Daten finden Sie hier.

Gleichzeitig mit der fp L bringt Sigma den externen elektronischen Sucher EVF-11 auf den Markt. Er bietet ein 0,5-Zoll-OLED-Display mit circa 3,68 Millionen Pixeln. Er soll rund 650 Euro kosten. Das Kit, bestehend aus Sigma fp L und EVF-11, kostet 2800 Euro.


Pressemitteilung

Canon EOS R5 C – Erste Cinema EOS Kamera mit 8K

Canon kündigt heute die EOS R5 C an. Die leistungsstarke Hybridkamera kombiniert die professionellen Filmfunktionen der Cinema EOS Reihe mit den hochwertigen Fotofunktionen des EOS R Systems. Unterstützt durch einen hochauflösenden Vollformat-CMOS-Sensor, den DIGIC X Prozessor und das RF Bajonett sind hochauflösende 8K-Filmaufnahmen und 45-Megapixel-Fotos mit einer Serienbildgeschwindigkeit von bis zu 20 Bildern pro Sekunde möglich. Nach der bahnbrechenden Einführung der EOS 5D Mark II in die Filmbranche bietet die kompakte und vielseitige EOS R5 C einer neuen Generation von kreativen Produktionen nahezu grenzenlose Möglichkeiten. Um die Cinema EOS Produktpalette weiter zu optimieren, kündigt Canon außerdem ein umfangreiches Firmware-Upgrade der renommierten EOS C70 an. Hiermit werden die bereits herausragenden Fähigkeiten der Cinema EOS unter anderem durch die Aufnahme von 12 Bit Cinema RAW Light erweitern.

  • Vollformatsensor mit 8K/30p 12 Bit RAW-Aufnahme oder 8K/60p bei Verwendung einer externen Stromquelle
  • 45-Megapixel-Fotos mit bis zu 20 B/s
  • Präziser Augen-AF über Dual Pixel CMOS AF sowie intelligente Gesichts-/Kopfverfolgung über EOS iTR AF X
  • Umfangreiche professionelle Aufnahmeformate, u.a. drei neue Cinema RAW Light Varianten
  • Aktive Kühlung für Langzeitaufnahmen
  • Timecode-Terminal
  • RF Bajonett mit erweitertem Combination IS

Die erste hybride Cinema EOS Kamera von Canon

Die EOS R5 C ermöglicht interne 8K RAW-Filmaufnahmen mit 30p und sogar bis zu 60p bei Versorgung über eine externe Stromquelle. Dies bietet eine herausragende Qualität sowie vielfältige Möglichkeiten bei der Postproduktion. Dank des internen, aktiven Kühlsystems kann stundenlang1 in 8K-Qualität gefilmt werden. Mit der HDR-Unterstützung via PQ und HLG sowie dem beliebten Canon Log 3 Gamma lassen sich atemberaubende, naturgetreue Videos aufnehmen. Über das hochwertige Canon Dual Pixel CMOS AF System bietet die Kamera Augen-AF und EOS iTR AF X für eine präzise Fokussierung in jeder Situation. Diese fortschrittliche Autofokus-Technologie verfolgt die Augen von Personen in Echtzeit und kann sogar dann den Kopf fokussieren, wenn sich das Gesicht von der Kamera abwendet. In Kombination mit dem optischen Bildstabilisator in kompatiblen Objektiven bietet die Kamera eine koordinierte elektronische Bildstabilisierung, die die Auswirkungen von Verwacklungen bei Aufnahmen aus der Hand abmildert und so für ruhige Aufnahmen und scharfe Bilder sorgt.

Dank des 45-Megapixel-Sensors und des DIGIC X Prozessors bietet die EOS R5 C eine erstklassige Bildqualität und eine blitzschnelle Serienbildrate von bis zu 20 Bildern pro Sekunde. Der DIGIC X Prozessor verfügt über einen optimierten Algorithmus zur Rauschunterdrückung bis zu einer Empfindlichkeit von ISO 51.200. Dadurch eignet sich die Kamera ideal für Aufnahmen in Low-Light-Umgebungen, z.B. beim Hallensport. 10 Bit HEIF-Bilder ermöglichen einen höheren Dynamikumfang, zeigen weniger Artefakte und bieten mehr kreative Freiheit. Mit dem Intervall-Timer stehen zusätzliche Optionen bei der Aufnahme von hochauflösenden Zeitraffern zur Verfügung.

Optimierte 8K-Workflows

Die EOS R5 C kann intern im Cinema RAW Light Format aufzeichnen, um hochauflösende 12-Bit-Aufnahmen mit einem großen Dynamikumfang und Farbumfang in einer überschaubaren Dateigröße zu erhalten. Canon hat außerdem drei neu entwickelte RAW-Varianten eingeführt: RAW HQ (High Quality), RAW ST (Standard Quality) und RAW LT (Light Quality). Je nach Aufgabenstellung und Produktionsprozess kann der passende Modus ausgewählt werden. Zwei Kartensteckplätze (CFexpress 2.0 Typ B und UHS II SD) bieten erweiterte Optionen für die simultane Aufzeichnung. Hierbei kann gleichzeitig mit unterschiedlichem Format, unterschiedlicher Auflösung und Farbtiefe auf die Karten aufgezeichnet werden, was besonders flexible Workflows erlaubt. Sogar Tonaufnahmen sind bei 4K in 120p möglich. Neben 12 Bit Cinema RAW Light unterstützt die EOS R5 C auch das beliebte Canon 10 Bit XF-AVC Format mit bis zu 810 Mbps sowie vielseitige MP4-Optionen. Mit ihrem 8K-Vollformatsensor ermöglicht die EOS R5 C durch internes Oversampling 4K- und Full HD-Aufnahmen mit außergewöhnlicher Klarheit und Farbe bei minimalem Rauschen. So können zudem Inhalte mit hoher 120p-Bildrate bei 4K-Auflösung – ohne Crop und mit Autofokus – aufgezeichnet werden.

Vielseitigkeit und Konnektivität

Mit der EOS R5 C gibt Canon den Profis ein vielseitiges Werkzeug an die Hand, mit dem sich die immer umfangreicheren Anforderungen an die Erstellung von Inhalten realisieren lassen. Die EOS R5 C ist mit dem innovativen RF Bajonett ausgestattet, das sich durch ein kurzes Auflagemaß und einen 12-poligen Anschluss für eine schnellere Kommunikation zwischen Kameragehäuse und Objektiv auszeichnet. Die EOS R5 C kann neben EF und RF Objektiven auch mit Objektiven aus dem Cinema-Portfolio von Canon ausgestattet werden. Zudem besteht Kompatibilität mit Anamorphoten von anderen Herstellern, um das gewünschte Seitenverhältnis für die Leinwand zu erzielen. Da die Nachfrage nach VR-Inhalten steigt, stellt die Kombination von 8K-Video mit dem neuen Canon RF 5.2mm F2,8 L Dual Fisheye Objektiv bei der Produktion von immersivem VR-Material von der Aufnahme bis zur Bearbeitung eine enorme Erleichterung dar. Neben der Flexibilität der Objektive verfügt diese Kamera über den gleichen Multifunktions-Zubehörschuh wie die EOS R3 und der XF605 Camcorder. Dieser sorgt für einen direkten Anschluss sowie eine Stromversorgung von Zubehör, beispielsweise dem Canon DM-E1D Stereomikrofon und dem TASCAM CA-XLR2d Audio XLR Adapter. Des Weiteren ist der Multifunktions-Zubehörschuh mit den Speedlite EX Blitzgeräten kompatibel2. Die EOS R5 C verfügt außerdem über einen speziellen Timecode Ein-/Ausgang für die Integration in eine professionelle Multi-Kamera-Lösung. Für eine erweiterte Konnektivität steht die Content Transfer Mobile App3 für FTP-Übertragungen und die Bearbeitung von ML-G2-Metadaten bereit – perfekt für den Einsatz bei der Nachrichtenreportage.

Kompaktes und robustes Gehäuse

Um wirklich das Beste aus beiden Welten zu bieten, verfügt die EOS R5 C über zwei separate Menüs für Foto und Video, über welche die bewährten Oberflächen des EOS R sowie des Cinema EOS Systems bedient werden können. Mit einem Schalter lässt sich nahtlos zwischen den Modi wechseln und auf die entsprechenden Einstellungen zugreifen. Mit 13 konfigurierbaren Tasten und einer Reihe professioneller Videofunktionen lässt sich die EOS R5 C ganz individuell anpassen. Dieses universelle Kraftpaket verfügt außerdem über einen hochauflösenden 0,5 Zoll OLED elektronischen Farbsucher mit 5,76 Millionen Bildpunkten für eine präzise Bildanalyse, ein Punktmatrix-Display auf der Oberseite zur schnellen Überprüfung der Kameraeinstellungen und ein helles, dreh- und schwenkbares 8,11 cm (3,2 Zoll) Touchscreen-LCD für eine bequeme Betrachtung aus verschiedenen Blickwinkeln bei Tag und Nacht.

Die EOS R5 C ist mit ihrem ultraleichten Gehäuse (ca. 680 g) die bisher kleinste und leichteste Cinema EOS Kamera. Das robuste Design, das dank Magnesiumlegierung den Luftstrom von den elektrischen Komponenten trennt, sorgt für einen Staub- und Spritzwasserschutz.

EOS C70 Firmware-Update ab März 2022

Das neueste Firmware-Update für die EOS C70 schaltet erweiterte Funktionen frei, darunter eine zusätzliche Cinema RAW Light LT 4K-Aufnahmeoption sowie eine XF-AVC-Proxy-Aufnahmefunktion. Dank Cinema RAW Light LT und neuen Frame- und Intervall-Aufnahmemöglichkeiten wie Stop-Motion-Verfahren und Zeitraffer-Videos lassen sich mit der EOS C70 neue kreative Möglichkeiten und eine verbesserte Bildqualität realisieren. Mit der im Dezember 2021 veröffentlichten Firmware besteht die Kompatibilität mit zwölf weiteren Objektiven4 bei Verwendung des EF-EOS R 0.71x Adapters mit vollständiger optischer Korrektur, Metadaten- und Autofokus-Unterstützung. Dies bietet im professionellen Umfeld noch mehr Flexibilität bei der Objektivauswahl.

Die bisher kleinste und vielseitigste Cinema EOS Kamera, die EOS R5 C, ist die ultimative Hybridkamera. Vom nahtlosen 8K-Videoworkflow bis hin zur qualitativ hochwertigen Fotosession mit hoher Auflösung und hoher Bildrate ist diese Kamera bereit, alles aufzunehmen, was das Tagesgeschäft unter professionellen Gesichtspunkten erfordert.

Die EOS R5C wird voraussichtlich im März 2022 zu einem UVP von 4.999€ verfügbar sein.
Das Firmware-Update für die EOS C70 steht ab März 2022 zum Download bereit.

EOS R5 C – Hauptleistungsmerkmale

  • Vollformatsensor mit 8K/30p 12 Bit RAW-Aufnahme oder 8K/60p bei Verwendung einer externen Stromquelle
  • 45-Megapixel-Bilder mit bis zu 20 B/s
  • Präziser Augen-AF über Dual Pixel CMOS AF und intelligente Gesichts-/Kopfverfolgung über EOS iTR AF X
  • Umfangreiche professionelle Aufnahmeformate, darunter drei neue Varianten von Cinema RAW Light
  • Aktive Kühlung für Langzeitaufnahmen
  • Timecode-Terminal
  • RF Bajonett mit erweitertem Combination IS
  • Erweiterte Anschlussmöglichkeiten und Multifunktions-Zubehörschuh

1 Die Filmdauer hängt von der Kapazität der Speicherkarte und des Akkus ab.
2 Für den vollständigen Staub- und Spritzwasserschutz bei abgedichteten Speedlite Blitzgeräten ist der Multifunktionsschuh-Adapter AD-E1 erforderlich.
3 Nur auf dem iPhone verfügbar. Es fallen Abonnementgebühren an.
4 Eine vollständige Liste der kompatiblen Objektive finden Sie hier.

SIGMA kündigt die „SIGMA fp L“ an, die weltweit kleinste und leichteste* spiegellose Wechselobjektiv-Kamera mit einem ca. 61 Megapixel Vollformat-Bildsensor

Die SIGMA Corporation (CEO: Kazuto Yamaki) freut sich, die Markteinführung der „SIGMA fpL“ ankündigen zu können. Sie ist das neue Mitglied der SIGMA fp-Serie, der weltweit kleinsten und leichtesten* digitalen spiegellosen Wechselobjektiv-Vollformatkameraserie. Die fp L verfügt über einen Vollformat-Bayer-Sensor mit ca. 61 effektiven Megapixeln. Dank diesem 61MP-Bildsensor bietet sie ein außergewöhnliches Auflösungsvermögen und bleibt dabei dennoch den Entwicklungskonzepten der SIGMA fp treu – die „weltweit kleinste und leichteste Vollformatkamera zum Einstecken“ zu sein, sowie ein „reibungsloses Umschalten zwischen dem Foto- und Cine- Modus“ zu ermöglichen und nicht zuletzt die „hervorragende Anpassungs- und

Wandlungsfähigkeit“ zu bieten. Durch einen Crop-Zoom, der die Vorteile der hohen Pixelanzahl nutzt, bietet diese Kamera den Nutzern eine Bildqualität und einen kreativen Spielraum, der nur mit einer hochauflösenden Kamera möglich ist. Mit einer Vielzahl an neuen Funktionen und neuem Zubehör gestalten sich Aufnahmen noch einfacher. Hierzu gehören z. B. der Hybrid-Autofokus (AF), der Kontrast- und Phasenerkennung kombiniert, sowie das Aufladen über USB, wenn die Kamera eingeschaltet ist. Ein neuer optionaler elektronischer Sucher, EVF-11, wird zeitgleich mit der Markteinführung der Kamera erhältlich sein. Mit der neuen SIGMA fp L bietet SIGMA Ihnen eine weitere Option innerhalb der fp-Serie, Aufnahmen nur mit den Funktionen zu erstellen, die Sie wirklich brauchen – nicht mehr und nicht weniger.

Preis (UVP) fp L: 2.299,00€
Preis (UVP) EVF-11: 649,00€
Kit-Preis (UVP) / fp L + EVF-11: 2.799,00€
Markteinführung: April 2021

1|SIGMA fp-Entwicklungskonzepte und die drei wichtigsten Merkmale

In seinem Bestreben, die Herstellermeinung zu kamerazentrischen Hierarchien aufzubrechen, hinterfragt SIGMA, was den tatsächlichen Wert einer Kamera ausmacht. Was ist für Fotografen unverzichtbar? Wie kann man eine Kamera herstellen, die nicht bloß die Anforderungen erfüllt, sondern mehr Erfüllung und Spaß bietet? Durch das Stellen dieser Fragen wurde die SIGMA fp ins Leben gerufen. Eine benutzerorientierte Kamera, die unendlich flexibel und wandlungsfähig ist. Eine Kamera für Menschen, die wissen, was sie fotografieren und was sie erschaffen möchten. Eine solche Kamera Wirklichkeit werden zu lassen, hängt von drei wichtigen Faktoren ab, die das Wesen der SIGMA fp-Serie ausmachen.

  • Eine transportable, einfach einzusteckende Vollformatkamera

Klein in der Größe, riesig in Qualität. Perfekt, um sie überall hin mitzunehmen.

Die SIGMA fp: die weltweit kleinste und leichteste* spiegellose Vollformatkamera, die Sie jederzeit überall hin mitnehmen können.

*Stand März 2021, von SIGMA

  • Wandlungsfähig

Von Vintage-Objektiven über moderne Gadgets bis hin zu professionellem Filmzubehör. Das Erschaffen seines eigenen Stils war noch nie so einfach.

Passen Sie die fp genau nach Ihrem Geschmack an und stimmen Sie sie exakt daraufhin ab, was Sie machen möchten.

  • Einfache Umschaltung Fangen Sie Ihre besten Momente ein. Foto oder Video? Sie entscheiden.

Wechseln Sie den Aufnahmemodus mit nur einem kleinen Schalter. Halten Sie den Moment fest, egal ob als Foto oder Video. Hinweg über die Grenzen von Stil oder Genre.

2|Die neue fp L macht die fp zu einer zweiköpfigen Familie

Die fp, das Konzeptmodell der Serie, bekommt nun Zuwachs mit der fp L, die enorm von einer hohen Auflösung profitiert und aus der weltweit kleinsten und leichtesten Vollformatkamera zum Einstecken eine Produktlinie macht.

  • fp L: Eine große Leinwand für große Momente.
    ・ Hintergrundbeleuchteter 35mm-Vollformat-Bayer-Sensor mit ca. 61 effektiven Megapixeln
    ・ Kontrasterkennung-Autofokus + Phasenerkennung-Autofokus
    ・ Unterstützt USB-Stromversorgung
  • fp: Eine kleine Kamera für die große Freiheit.
    ・ Hintergrundbeleuchteter 35mm-Vollformat-Bayer-Sensor mit ca. 24,6 effektiven Megapixeln
    ・ Kontrast-Autofokus
    ・ Die originale „weltweit kleinste und leichteste spiegellose Vollformat-Kamera“

3|Wichtige Eigenschaften der fp L    
[Die vier neuen Eigenschaften der SIGMA fp L]

1) 61 Megapixel. Die höchste Auflösung, die jemals von SIGMA präsentiert wurde. Wir haben unser Wissen im Bereich Bildverarbeitungs-Technologie von Foveon-

Sensoren genutzt. Die sehr hohe Auflösung der SIGMA fp L kann Ihre Fantasie beflügeln und der Tiefpassfilter, leistet einen weiteren Beitrag zur optischen Leistung.

Die SIGMA fp L verfügt über einen Bayer-Sensor mit ca. 61 effektiven Megapixeln, also mehr als bei jeder anderen SIGMA-Kamera zuvor. Dank der besonders hohen Megapixelzahl und SIGMAs Erfahrung aus der Entwicklung von Kameras mit einem Foveon-Sensor, der sowohl für sein außergewöhnliches Auflösungsvermögen als auch für seinen nuancierten Farbverlauf aufgrund der einzigartigen Natur des X3-Sensors bekannt ist, kann die Kamera neben Bildern mit feinen Details auch gestochen scharfe und farbenreiche Bilder wiedergeben. Der Foveon-Sensor ist zudem bekannt für seine Bildqualität, die im Prinzip frei von Farbartefakten ist. Er war mit der Grund für die Entscheidung, dass die fp L einen Tiefpassfilter besitzen soll, um Moirés auf ein Minimum zu reduzieren. Die Verwendung eines Tiefpassfilters war eine sinnvolle Entscheidung für eine Kamera mit einer so hohen Megapixelzahl wie der SIGMA fp L.

2) Crop-Zoom

Höhere Auflösung. Größere Freiheit. Jede Aufnahme voller Potenzial.

Eine hohe Megapixelzahl bedeutet, dass Bilder auch mit besonders hohem Zoom- oder Crop-Faktor aufgenommen werden können. Das war ein Aspekt einer hochauflösenden Kamera, der SIGMA dazu veranlasste, die fp L mit einer Crop-Zoom-Funktion auszustatten, die sowohl im Foto- als auch im Cine-Modus anwendbar ist. Dank der besonders hohen Megapixelzahl (ca. 61 effektive Megapixel) kann die fp L sogar bei maximalem 5x-Zoom in Full-HD-Qualität Bilder aufnehmen. Da das Croppen ohne digitale Verstärkung erfolgt, leidet auch nicht die Bildqualität. Um die Funktion intuitiver zu verwenden, können Sie zum Zoomen auf dem LCD-Touchscreen das Bild mit zwei Fingern zusammen- und auseinanderziehen.

3) Hybrid-Autofocus

Verpassen Sie niemals den Moment.

Neben einem äußerst präzisen Kontrast-AF verfügt die SIGMA fp L über einen schnellen Phasen-AF auf Sensorebene. Mit diesem Hybrid-AF kommen die Benutzer in den Genuss eines reibungslosen Autofokus, der hochpräzise, schnell und hervorragend für die Verfolgung eines sich bewegenden Motivs geeignet ist – egal ob bei der Aufnahme von Fotos oder Videos.

4) Unbegrenzte Stromversorgung

Viele Stunden unkomplizierte USB-Kabel-Stromversorgung.

Die SIGMA fp L unterstützt das Aufladen über USB bei eingeschalteter Kamera. Sie können ohne Unterbrechung aufnehmen, während Sie die Kamera über einen mobilen Akku laden – ob im Freien oder überall dort, wo es keine Steckdose gibt. Bei der Verwendung als Webcam können Sie die fp L über USB an einen PC anschließen. Sie fungiert dann als Audio-Video- Eingabegerät, während sie über den PC mit Strom versorgt wird. Sie können Ihre Kamera also für viele Stunden verwenden, ohne sich Sorgen zu machen, dass der Akku nicht hält.

[Zubehör und neue Funktionen für die gesamte fp-Serie]

Zubehör und neue Funktionen, die für sowohl die SIGMA fp L und die SIGMA fp erhältlich sein werden*

*Für die SIGMA fp voraussichtlich über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

1) Externer elektronischer Sucher

Ein Zubehör, auf das Sie gewartet haben.

Der externe elektronische Sucher EVF-11 (optional) wurde exklusiv für die Verwendung mit der SIGMA fp-Serie konzipiert. Mit seinem 0,5-Zoll-OLED-Display mit ca. 3,68 Millionen Pixeln gibt dieser hochauflösende Sucher mit hoher Luminanz Benutzern das Gefühl, noch tiefer in ihr Motiv einzutauchen und macht das Fotografieren zu einem angenehmeren Erlebnis.

Speziell konzipiertes Zubehör:
https://www.sigma-global.com/en/accessories/evf-11/

2) Speichern/Laden der Einstellungen ist einfacher als jemals zuvor Sie möchten Ihre Arbeit teilen? Dann teilen Sie sie.

Bei der fp L können Sie jetzt eine benutzerdefinierte Kameraeinstellung speichern. Gespeicherte Einstellungen können als QR-Code-Datei gespeichert werden, so dass Sie viele individuelle Einstellungen schnell laden können. So können Benutzer auf neue, spielerische Weise benutzerdefinierte Einstellungen, die sie anderen empfehlen möchten, teilen, indem sie QR-Codes mit anderen Benutzern oder in den sozialen Medien teilen.

*QR Code ist eine registrierte Marke der Denso Wave Inc.

3) Powder Blue und Duotone Neue Farben. Neue Abenteuer.

Powder Blue ist ein Farbmodus mit einer hellen, heiteren Stimmung in einem frischen Blauton. Duotone verwandelt die Farben eines Bildes in einen beindruckenden zweifarbigen Farbverlauf. Durch die Ergänzung dieser zwei neuen Modi zu SIGMAs bereits umfangreicher Auswahl an Farbmodi bei der fp-Serie stehen jetzt insgesamt 15 Farbmodi zur Auswahl. Sie bringen auf jeden Fall eine größere Bandbreite und mehr Freiheit in Ihre Fotos und Videos mit der fp-Serie.

4|Wichtige Funktionen und Merkmale für verschiedene Anwendungen

Wie ist die Situation? Wer nutzt die Kamera? Die SIGMA fp L ist flexible und wandlungsfähig, um sich auf die Situationen, die der Fotograf und Cineast möchte, einzustellen.

1) Eine Kamera zum Fotografieren von atemberaubenden Bildern

  • Hintergrundbeleuchteter 35mm-Vollformat-Bayer-Sensor mit ca. 61 effektiven Megapixeln mit der Unterstützung für einen Phasenerkennungs-AF auf Sensorebene
  • 15 Farbmodi stehen zur Auswahl: Zwei zusätzliche Modi sind neu dazugekommen*
  • Speichern und Laden von Einstellungen*
  • Sanfter Autofokus: Hybrid-AF
  • Externer elektronsicher Sucher EVF-11 (optional)*

*Für die SIGMA fp voraussichtlich über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

2) Webcam für eine hochwertige Bildkommunikation

  • Verwandeln Sie die SIGMA fp einfach via USB-C-Kabel in eine Webcam: Die SIGMA fp- Serie unterstützt die USB-Videogerät-Klasse. Schließen Sie einfach die Kamera über USB an einen PC an und senden Sie Audio- und Videodaten. Ihre Kamera dient dann als Webcam.
  • Unterstützt das Aufladen über USB bei eingeschalteter Kamera: Fungiert als Audio- und Video-Eingabegerät, während die Kamera gleichzeitig über den PC mit Strom versorgt wird*. Streamen Sie so lange, wie Sie möchten.

*Abhängig von der Stromversorgungskapazität des PCs.

  • Hybrid-AF: Verfolgt Ihr Motiv sanft und hält es konstant fokussiert, auch beim Online- Streamen
  • Speichern und Laden von Einstellungen*: Laden Sie schnell eine Webcam-Einstellung per QR-Code
  • Ändern    Sie    die     Kameraeinstellungen    auch    während    einer     Verbindung: Belichtungskorrektur; Verschlusszeit; ISO-Empfindlichkeit; Farbmodus; Weißabgleich
  • 15 Farbmodi stehen zur Auswahl*: Erstellen Sie ein Streaming-Video, das Ihren Vorstellungen entspricht

*Für die SIGMA fp voraussichtlich über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

3) Ein Kraftpaket einer Cine-Kamera

  • Unterstützt 3 RAW-Datei-Formate
  • Unterstützt die Kamerasteuerung mit einem Gimbal
  • Hybrid-AF: Unterstützt Aufnahmen mit einem Gimbal und den „Eine-Person-Betrieb“
  • Unterstützt verschiedene Frame-Rates*: Unterstützt Frame-Rates, die üblicherweise bei Filmaufnahmen verwendet werden
  • Speicher und Lade Einstellungen*: Perfekt für das Teilen von Kameraeinstellungen bei einer Aufnahme mit mehreren Kameras

*Für die SIGMA fp voraussichtlich über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

4) Director’s-Viewfinder ist das unverzichtbare Werkzeug für einen Regisseur

  • Director’s-Viewfinder*: Simuliert den Aufnahmebereich der Filmkameras der großen Hersteller
  • Frame-Guide*: Unterstützt benutzerdefinierte Rahmenlinien
  • Auswahl von externen Suchern*: Auswahl an elektronischen und optischen Suchern
  • Screenshot*: Erfassen Sie das, was auf Ihrem Bildschirm angezeigt wird, in einem Bild
  • Speicher und Lade Einstellungen*: Speichern Sie komplizierte Einstellungen per QR- Code als Batch, um sie bei Bedarf zu speichern oder zu laden

*Für die SIGMA fp voraussichtlich über ein Firmware-Update zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar.

5|Weitere Eigenschaften

Weitere Informationen zu anderen Funktionen finden Sie auf der Webseite.

  • Wichtige Funktionen und Merkmale
    https://www.sigma-global.com/en/special/fp-series/functions/
  • SIGMA fp als Cine-Kamera
    https://www.sigma-global.com/en/special/fp-series/cinemacamera/

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"