RSS

27-Zoll-Monitor für Foto- und Videoproduktion

BenQ_PV270_Hood_Front_Video_Post_1200

Für den professionellen Einsatz in der Bildbearbeitung und Videoproduktion präsentiert BenQ ein hardware-kalibierbares 27-Zoll-Display mit WQHD-Auflösung (2560 x 1440 Pixel, 16:9). Der BenQ PV270 deckt 99% des für Bildbearbeiter wichtigen Adobe RGB-Farbraums, 96% des für die Filmproduktion maßgeblichen DCI-P3-Farbraums und 100% des Rec.709-Farbraums (HDTV-Standard) ab. Eine 14-Bit-3D-Look-up-Table sorgt für eine möglichst akkurate und verlustfreie Farbwiedergabe. BenQ verspricht eine Farbgenauigkeit von Delta E ≤ 1,5.

Der Monitor lässt sich in der Höhe um 135 mm verstellen und um jeweils 45 Grad von links nach rechts drehen beziehungsweise um -5/+20 Grad vertikal neigen. Darüber hinaus lässt sich der Monitor einfach in die Pivot-Ausrichtung verstellen und passt die Darstellung automatisch darauf an.

Zur weiteren Ausstattung gehören eine Blendschutzhaube, die Farbverfälschungen durch Fremdlicht ausschließt, sowie die Flicker Free-Technologie, die Eye Protect-Funktion und der Eco Sensor.

Der PV270 verfügt über folgende Anschlüsse: ein HDMI 1.4-Eingang, ein DisplayPort 1.2-Eingang, ein Mini-DisplayPort 1.2-Eingang sowie zwei USB 3.0 Anschlüsse. Hinzu kommt ein eingebauter SD/SDHC/SDXC-Card-Reader.

Die Monitore sind ab Werk kalibriert. Für die von Zeit zu Zeit erforderliche Nachkalibrierung liefert BenQ die Konfigurations- und Kalibrierungssoftware Palette Master mit. Diese ist mit Kolorimetern von Xrite kompatibel.

Der PV270 inklusive Blendschutzhaube ist ab Anfang Juni 2016 zum Preis von 1099 Euro erhältlich. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von BenQ. Das Datenblatt können Sie hier herunterladen.

Mitdiskutieren