Fotolia

Blog

5 Bildtrends für den Herbst 2016

Basierend auf den Keyword-Suchanfragen, Downloads und Datei-Uploads hat das hauseigene Content-Team von Fotolia und Adobe Stock analysiert, welche Bildtrends für den…

Mehr
Blog

Shooting Playmates 4 Good

Unter Anleitung bekannter Fotografen echte Playmates fotografieren  – dieses für viele männliche Fotoenthusiasten unwiederstehliche Lockangebot hatten sich der Fotograf Alexander…

Mehr
Enzyklopädie

Text in einem Kanal

Text Können Sie nicht nur auf einer neuen Textebene, sondern auch in einzelnen Farb- oder Alphakanälen anlegen.

Mehr
Enzyklopädie

Harte und weiche Masken

Ein Alphakanal ist nicht auf die beiden Stufen Schwarz und Weiß beschränkt, sondern kann alle 256 Helligkeitsstufen enthalten, mit denen…

Mehr
Enzyklopädie

Kombinationen beim Laden einer Auswahl

Beim Laden von Auswahlen aus Alphakanälen lassen sich diese mithilfe einfacher Tastenkürzel gezielt kombinieren.

Mehr
Enzyklopädie

Kanäle als Auswahl laden

Der Zweck eines Alphakanals besteht darin, eine Auswahl so lange aufzubewahren, bis man sie erneut benötigt. Er kann daher jederzeit…

Mehr
Tutorials

Auswahl und Masken

Mit jedem Anlegen einer Auswahl in Photoshop erzeugen Sie eine Maske, mit der sie einen bestimmten Bildbereich markieren.

Mehr
Tipps

Montage vorbereiten: Rand entfernen

Um einen unsauberen Rand bei einem freigestellten Objekt zu korrigieren, verfügt Photoshop über einen eigenen Befehl im Ebenenmenü.

Mehr
Tipps

Montage vorbereiten: Auswahlrahmen weichzeichnen

Da allzu harte Konturen bei freigestellten Objekten unnatürlich wirken, sollte man die Auswahlbegrenzungen vor dem Kopieren weichzeichnen.

Mehr
Tipps

Montage vorbereiten: Lasso und Zeichenstift

Jede Montage beginnt mit der Zusammenstellung der Bilddateien, aus denen Sie Elemente entnehmen möchten, und der Auswahl der Bereiche, die…

Mehr
DOCMA Artikel

Farbbereiche maskieren

Ein wichtiges Photoshop-Werkzeug zum Auswählen und Maskieren ist die Farbbereichs-Auswahl.

Mehr
Tutorials

Farbauswahl mit dem Zauberstab

Bei klar begrenzten Farbflächen leistet der Zauberstab als farbbasiertes Auswahlwerkzeug gute Dienste.

Mehr
Close