black-week-2018_ankuendigung
Software

Auto-Bildexport mit Photoshop CC

Hauptpanel-ExportMasterCCDas junge Unternehmen TapTapIdeas hat eine Erweiterung für Photoshop CC, CC 2014 und CC 2015 vorgestellt, die Fotografen und Bildbearbeitern den automatisierten Bildexport für unterschiedliche Zwecke enorm erleichtert. Wer häufig Bilder mit immer gleichen Exportvorgaben für Kunden, die eigene Homepage oder soziale Netzwerke speichern muss – etwa in bestimmtem Größen, mit einer Nachschärfung, in verschiedenen Dateiformaten mit definierter Kompressionsstufe – kann mit dieser Erweiterung, die nach der Installation als Panel erscheint, viel Zeit sparen.

ExportMaster CC bietet drei vordefinierte Bereiche für den Dateiexport an: Web, Kunde und Socialmedia. Nachdem man einen, zwei oder alle drei ausgewählt hat, übergibt ExportMaster CC mit einem Klick die richtigen Parameter an Photoshop CC und startet die Speicherung in den passenden Formaten. Bei der Option Web wird beispielsweise ein großformatiges Galerie-Bild, ein Thumbnail und ein Blogpost-Bild exportiert. Der Menüpunkt Kunde bewirkt eine Abspeicherung in voller Auflösung. Wählt man Socialmedia, generiert ExportMaster CC die passenden Bilddateien für Facebook, 500px, Tumblr, Flickr und viele weitere. Mit der Funktion Quick-Export lassen sich zudem einzelne oder mehrere Formate gezielt auswählen.

Die Vorgaben für die meisten gängigen Exportformate hält ExportMaster CC in seiner internen Datenbank vor, die laut Anbieter durch regelmäßige Updates aktualisiert wird. Darüber hinaus können Anwender sich auch ihre eigenen Exportvorgaben zusammenbasteln.

ExportMaster CC kostet 59 Euro. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

 

Konfigurationseinstellungen von ExportMaster
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close