Software

Adobe veröffentlicht Lightroom 5.4

Das kostenlose Update für Lightroom 5 stellt die Kompatibilität mit Lightroom mobile her, bietet Raw-Support für 18 zusätzliche Kameras, enthält eine Vielzahl neuer Objektivprofile und behebt Fehler.

Adobe hat Lightroom 5.4 zum Download bereitgestellt. Dieses kann über die Updateroutine der Software direkt geladen werden. Das Update umfasst die Unterstützung für 18 weitere Kameras (einige nur vorläufig) und 40 Objektive – unter anderem ein Profil für die Optik des iPhone 5c und die GoPro (Hero3+ Black Edition) – sowie etliche Fehlerkorrekturen. Hinzugekommen sind außerdem Farbprofile (Provia/Standard, Velvia/Vivid, Astia/Soft, Monochrome, etc.) für einige Fujifilm-Kameras, mit denen sich der analoge Look dieser Filme simulieren lässt.
Neu unterstützte Kameras

  • Canon EOS 1200D (REBEL T5, KISS X70)
  • Canon PowerShot G1 X Mark II (*)
  • Casio EX-100
  • DJI Phantom
  • Fujifilm X-T1
  • Hasselblad H5D-50c
  • Hasselblad HV
  • Nikon 1 V3 (*)
  • Nikon COOLPIX P340
  • Nikon D3300
  • Nikon D4S
  • Olympus OM-D E-M10 (*)
  • Panasonic LUMIX DMC-ZS40 (DMC-TZ60, DMC-TZ61)
  • Phase One IQ250
  • Samsung NX mini (*)
  • Samsung NX30
  • Sony Alpha a5000 (ILCE-5000)
  • Sony Alpha a6000 (ILCE-6000)

 (*) vorläufiger Support
Downloadlinks für Lightroom 5.4: Windows | Mac 
Weitere Informationen finden Sie im Lightroom Journal Blog und auf der Lightroom-Produkt-Seite von Adobe.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close