RSS

1-Klick-Korrekturen mit OS X Photos

screen800x500(2)DxO bietet im App Store zwei neue Erweiterungen für Apples Software „Fotos“ an, die Bestandteil von OS X El Capitan ist. Die Erweiterungen mit den etwas sperrigen Bezeichnungen „DxO OpticsPro for OS X Photos“ und „DxO OpticsPro for OS X Photos – DxO ONE Camera Only“ ermöglichen es, Bildoptimierungen mit einem Klick vorzunehmen, die sonst nur mit der Standalone-Software DxO OpticsPro möglich sind.

DxO OpticsPro for OS X Photos bietet Zugriff auf Zehntausende von optischen Korrektur-Modulen, mit denen automatische, optische Korrekturen von Verzeichnung, Vignettierung, chromatischer Aberration und Objektivunschärfe für fast alle gängigen Kameras und Objektive anwendbar sind. Wer mit der DxO One-Kamera arbeitet und seine Bildbearbeitung vorwiegend mit der Software „Fotos“ am Mac erledigt, kann die Erweiterung kostenlos verwenden. Die entsprechende Version DxO OpticsPro for OS X Photos – DxO ONE Camera Only wurde ausschließlich zur Unterstützung von Aufnahmen im RAW- und SuperRAW-Format der DxO Connected-Kamera für das iPhone und das iPad entwickelt.

Bei der Installation wird die Erweiterung in Apples Fotosoftware „Fotos“ integriert. Nach dem Aufrufen der Erweiterung innerhalb von „Fotos“ erscheint eine einfach gehaltene Benutzeroberfläche, die den Zugriff auf sämtliche optische DxO-Module ermöglicht. Diese erkennen automatisch, welche Kamera und welches Objektiv bei der Aufnahme des jeweiligen Fotos eingesetzt wurden und verwenden dann diese Informationen zur sofortigen Korrektur einer Vielzahl von optischen Abbildungsfehlern wie Verzeichnung, chromatische Aberration, Vignettierung und Objektivunschärfe.

screen800x500Weitere Korrekturen sind Smart Lightning (erweitert den Dynamikumfang) sowie der Weißabgleich, während ClearView Dunst- und Smogeffekte aus Landschaftsaufnahmen entfernt. Die Intensität jeder Korrektur kann in drei einfachen Stufen verändert werden. Die Software ermöglicht auch den Zugriff auf PRIME, eine Technologie zur Rauschminderung, die Tausende von benachbarten Pixeln zum Entfernen des Bildrauschens analysiert und gleichzeitig die wichtigen feinen Bilddetails unberührt lässt.

Alle Besitzer einer DxO ONE Kamera können die Version von DxO OpticsPro for OS X Photos – DxO ONE Camera Only kostenlos herunterladen und installieren. Alle erweiterten Korrekturen werden auch für Fotos von der DxO ONE automatisch angewendet. Für Aufnahmen von der DxO ONE im SuperRAWTM-Format erzielt PRIME eine zusätzliche TNR-Rauschminderung und rendert aus den vier in jeder SuperRAW-Datei eingebetteten RAW-Aufnahmen klare Fotos in hochauflösender Qualität.

Die Erweiterung „DxO OpticsPro for OS X Photos“ wird im App Store zu einem Einführungspreis von 9.99 Euro angeboten. Die Erweiterung „DxO OpticsPro for OS X Photos – DxO ONE Camera Only“ gibt es – ebenfalls im App Store – kostenlos.

 

Mitdiskutieren