RSS

Fotofestival Oberstdorf

Schon eindrucksvoll, was die Veranstalter beim zweiten Fotogipfel im bayrischen Oberstdorf auf die Beine gestellt haben. Wir waren vor Ort und haben uns mehr als ein Bild gemacht.


Neben ein ganzen Reihe von Seminarangeboten rund um Fotografie und Weiterbearbeitung punktete das südlichste Fotofestival (vom 08.-14.6.2014) vor allem mit großformatigen Outdoorausstellungen,, Multivisionsshows und dem offiziellen Lauch einer neuen Stern-Publikation. „Heimat“ ist das gemeinsame Thema von Foto-Magazin und Festival. Zu sehen sind unter anderem Arbeiten bekannter Stern-Fotografen, wie die Ausstellung „Mein Amerika“ des Altmeisters Thomas Höpker und „Mein Deutschland“ von Hans-Jürgen Burkard sowie "My native Land" des Amerikaners Steve Thornton.

Auch eine erkleckliche Zahl an Industriepartnern konnten die Veranstalter dieses Jahr gewinnen, um den Fotomarkt zu beschicken sowie Foto-Produkte in der praktischen Anwendung erlebbar zu machen.
Das Highlight der Veranstaltung ist aber unbestritten die Höpker-Ausstellung auf der Gipfelstation des Nebelhorns. Hier traf man denn auch einige Fotografen, die die rustikal anmutende Installation nutzten, um ungewöhliche Gipfel-Bilder aufzunehmen.

Wir dürfen gespannt sein, mit welchen Highlights die Oberstdorfer das Festival-Publikum nächstes Jahr – auf dem dritten Fotogipel – für eine Woche in die Berge locken.
Mehr dazu unter fotogipfel-oberstdorf.de

Mitdiskutieren