Tipps

Unreinheiten entfernen in Affinity Photo

Der »Reparaturpinsel« ist ein hervorragendes Werkzeug, um bei der Beautyretusche ­Störungen zu entfernen und Bereiche auszubessern. Nachdem Sie den »Reparaturpinsel« in der Werkzeugpalette aktiviert haben, passen Sie die Größe der Pinselspitze der Störung an und wählen einen Referenz-Bereich (a) mit der gedrückten »Alt«-Taste aus, der auf die Störung (b) kopiert werden soll. Der Pinsel verrechnet die beiden Bildinformationen auto­matisch miteinander. 

TIPP: Wählen Sie eine harte Pinselspitze, um die vorhandene Textur zu erhalten, und achten Sie darauf, dass die gewählte Referenz ­ähnliche Bildinformationen wie die umliegenden Bereiche aufweist. Gibt es an der zu retuschierenden Stelle große Kontrast- und Farbunterschiede – wie beim Übergang von Haut zu Haaren –, kann es bei der Verrechnung der Bildinformationen zu ­unerwünschten Ergebnissen kommen. Ideal für den »­Reparaturpinsel« sind klar abgegrenzte Bildbereiche. 

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"