RSS

Auswahl als Kanal speichern

Da immer nur eine Auswahl gleichzeitig vorhanden sein kann, ist es oft sinnvoll, sie fu?r spätere Wiederverwendung als Alphakanal zu speichern.

Alphakanäle sind bei der Bildbearbeitung nur als ein Hilfsmittel wichtig, das dazu dient, später Veränderungen in ganz bestimmten Bereichen des Bildes zu bewirken. Der hier ausgewählte Himmel – und nur dieser – soll in weiteren Schritten mehrfach benutzt werden. Dazu mu?ssten sie ihn jedes Mal aufs Neue auswählen, sofern Sie zwischendurch etwas tun, das das komplette Bild betrifft. Da immer nur eine Auswahl gleichzeitig vorhanden sein kann – auch, wenn sie wie bei dem Beispiel gegenu?ber aus mehreren Teil-Auswahlen besteht –, ist es mitunter sinnvoll, sie fu?r spätere Wiederverwendung aufzubewahren. Das „Einfrieren“ von Auswahlen ist einer der Hauptzwecke der Alphakanäle. Dazu gehen Sie entweder u?ber das Auswahl-Menu? „Auswahl speichern“ oder Sie klicken am Fuß der Palette auf „Auswahl als Kanal speichern“.

Auch der Befehl „Auswahl speichern“ erzeugt einen Alphakanal. Allerdings ist er nicht einfach schwarz, sondern er weist weiße Bereiche in Form der Auswahl auf, aus der er entstanden ist. Diese Flächen befinden sich an derselben Stelle der Bildfläche wie die Auswahl (die Abbildung zeigt die im Alphakanal gesicherten Auswahlen zwar in der richtigen Größe, aber nicht an der richtigen Stelle). Alles, was im Bild ausgewählt wurde, ist nun im Alphakanal weiß – alles, was maskiert, also nicht ausgewählt ist, wird dort schwarz.
Tipp: Sobald ein Alphakanal besteht, gibt es bei Bedarf auch einen anderen Weg, um dort eine Auswahl zu sichern: Nachdem Sie diese erzeugt haben, wechseln Sie in den Kanal, indem Sie seine Zeile in der Ebenen-Palette anklicken. Die Auswahl besteht fort und ist dort sichtbar. Nun fu?llen Sie sie einfach mit Weiß. Diese Auswahl wird dem Kanal also hinzugefu?gt.

Dieser Intensivkurs aus dem Band „Masken und Kanäle“ ist einer von vielen hundert, die Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.
Weitere Auszüge aus der Enzyklopädie finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren