Technik

UPDATE: Lensbaby Velvet 56 auch für Spiegellose

 velvet56   

Lensbaby hat mit dem Velvet 56 ein lichtstarkes manuelles Porträtobjektiv mit Makro-Tauglichkeit für Canon EF, Nikon F, Sony A und Pentax K vorgestellt. Die Kreativoptik hat eine Brennweite von 56 mm und erzeugt laut Anbieter einerseits einen „samtig glühenden und ästhetischen Bildlook“ bei großen Blendenöffnungen bis 1,6 und andererseits scharfe Abbildungen bei kleineren Blendenstufen bis Blende 16. Es eignet sich gut für Porträts sowie Makro-Aufnahmen mit zweifacher Vergrößerung bei einem Mindestabstand von 12,7 Zentimetern.

Gehäuse und Objektivbajonett des Velvet 56 sind aus Metall gefertigt. Es wird in Schwarz sowie in einer speziellen Silber-Edition angeboten. Letztere verfügt neben der silbernen, eloxierten Oberfläche über gravierte Blenden- und Fokus-Markierungen.

Nach Angaben von Lensbaby werden durch die Linsenkonstruktion Abbildungsfehler eliminiert und variable, soft leuchtende Akzente sowie latent scharfe Details geschickt miteinander kombiniert.

Eigenschaften

  • Blende f / 1,6 bis 16
  • 1:2 Makro
  • 56 mm Brennweite
  • 62 mm-Filter-Gewinde
  • Fokusbereich von 12,7 cm bis unendlich
  • Metallgegenlichtblende enthalten (nur für spiegellose Kameras)
  • Abmessungen: 86mm (unendlich) bis 112 mm (Makro)
  • Gewicht ca. 400 g

Das Velvet 56 kostet 560 Euro, für das Velvet 56 SE sind weitere 110 Euro zu berappen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hapa Team und in folgenden beiden YouTube-Videos.


UPDATE: Das Lensbaby Velvet 56mm f/1.6 Porträt-Objektiv ist ab sofort auch für spiegellose Kamerasysteme mit Sony E-, Micro Four Thirds-, Samsung- und Fuji X-Anschluss verfügbar. Eine Besonderheit stellt dabei die Sony-Variante dar, da sie auch Vollformat-tauglich ist.


 

ARVE Fehler: id und provider shortcode Attribute müssen für die alten Shortcodes gesetzt sein. Es ist empfehlenswert auf den neuen [arve] Shortcodes zu wechseln der nur die URL braucht.

 

ARVE Fehler: id und provider shortcode Attribute müssen für die alten Shortcodes gesetzt sein. Es ist empfehlenswert auf den neuen [arve] Shortcodes zu wechseln der nur die URL braucht.

Velvet56_VictoriaHedererBell-01_1
Foto: Victoria Hederer Bell
Velvet56_RachelShomsky-01_1
Foto: Rachel Shomsky
Velvet56_PaulinePutt-01_1
Foto: Pauline Putt

 

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close