hmypufcu
Technik

Hasselblad CFV II 50C Digitalrückteil und Gehäuse 907X

Hasselblad CFV II 50C Digitalrückteil und Gehäuse 907X

Hasselblad kündigt eine neue Version seines 50-Megapixel-Digitalrückteils CVF sowie das äußerst kompakte Gehäuse 907X an.

Das rundum erneuerte und im Vergleich zum Vorgänger ergonomischer und kompakter gestaltete digitale Rückteil CFV II 50C wird über einen Mittelformatsensor mit 50 Megapixeln und einem Dynamikumfang von 14 Blendenstufen verfügen. Es lässt sich nicht nur mit technischen Kameras und Fachkameras kombinieren, sondern auch mit den meisten Kameras des analogen V-Systems von Hasselblad, die nach 1957 produziert wurden. In der neuen Version ist das fest verbaute Display einem neigbaren Touchscreen gewichen, der Zugriff auf das Kameramenü bietet und die Überprüfung der Aufnahmen zulässt. Er ermöglicht gleichzeitig den klassischen V-System-Aufnahmestil auf Hüfthöhe. Die höhere Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde macht die Live-View-Darstellung auf dem Bildschirm flüssiger als bisher. Dank des hochauflösenden Bildschirms, verbessertem Live-View und Focus-Peaking kann die Schärfe noch genauer eingestellt werden. Neu am CFV II 50C ist auch der integrierte Akku, der baugleich mit dem Akku der X1D-Plattform ist und über eine USB-C-Schnittstelle aufgeladen werden kann.

Kombiniert mit dem kleinsten von Hasselblad bislang gebauten und ebenfalls neuen Kameragehäuse, der nur 203 Gramm schweren 907X, ergibt sich eine sehr kompakte spiegellose Mittelformatkamera. Mit der 907X sollen Fotografen Zugriff auf alle hochwertigen X-System-Objektive erhalten – etwa zu den Weitwinkelobjektiven XCD 21 und 30 – und können zudem über Adapter viele weitere Hasselblad Objektive des H-, V- oder X-Pan-Systems einsetzen. Zusätzlich wird die 907X den Einsatz einer Reihe an Objektiven und Adaptern von Drittherstellern ermöglichen. Weiteres Zubehör zur Ergänzung der Kombination ist derzeit in der Entwicklung und umfasst einen Bedienungs-Handgriff und einen externen optischen Sucher für die 907X.

Produkt-Details über das Hasselblad CFV II 50C und die 907X, inklusive Informationen zu Preisen und Verfügbarkeit, will Hasselblad im Laufe des Jahres 2019 bekanntgeben. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Hasselblad.

Hasselblad CFV II 50C Digitalrückteil und Gehäuse 907X
Hasselblad CFV II 50C Digitalrückteil und Gehäuse 907X
Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close