DOCMA versandkostenfrei vorbestellen
topbanner89_1170x250_vorbestellen_v2
Technik

Android-Systemkamera

Sakar International hat auf der Consumer Electronics Show eine spiegellose Systemkamera der Marke Polaroid mit 18-Megapixel-Sensor, 3,5-Zoll-Touchscreen und dem Android 4.1-Betriebssystem vorgestellt.

Die von Sakar International gefertigte Polaroid IM1836 ist die erste spiegellose Systemkamera mit Android-Betriebssystem. Sie soll noch im ersten Quartal 2013 mit einem 10–30mm-Zoomobjektiv auf den Markt kommen. Mithilfe eines Adapters können auch alle Micro-Four-Thirds-Objektive verwendet werden. Die maximale Empfindlichkeit liegt bei ISO 3200. Über die Größe des 18-MP-Sensors machte der Hersteller noch keine Angaben.
Die Kamera ist mit einer WIFI-Schnittstelle ausgestattet, die in Verbindung mit einer Polaroid-App das Teilen von Bildern in sozialen Netzwerken ermöglicht. Zudem können dank Bluetooth-Schnittstelle Verbindungen zu jedem Bluetooth-fähigen Gerät hergestellt werden. Filmen kann die Polaroid-Kamera in HD-Auflösung mit 1080p.
Die Bedienung und das Erfassen des Motivs erfolgen über ein 3,5-Zoll-Display auf der Kamerarückseite. Laut Sakar verfügt die IM1836 über eine Gesichts- und Blinzelerkennung. Zur weiteren Ausstattung gehören ein Pop-up-Blitz, ein SD-Kartenslot sowie ein Kopfhörer- und ein HDMI-Ausgang. Im Kit mit dem 10–30mm-Zoom soll die Kamera rund 400 US-Dollar kosten.
Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Sakar International und Polaroid.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close