Makroobjektiv

Technik

Zweifach-Makro-Objektiv für MFT

Laowa erweitert das Angebot an Makroobjektiven um ein manuelles Zweifach-Makro-Objektiv für MFT. Das LAOWA 50mm f/2,8 2X Ultra Macro APO ist das erste speziell für Micro Four Thirds (MFT)-Systemkameras entwickelte Makroobjektiv mit einer maximalen Vergrößerung von 2:1. Umgerechnet auf das Kleinbildformat entspricht es einem 100-Millimeter-Objektiv und eignet sich daher auch für Porträts. Das optische System besteht aus 14 Elemente in 10 Gruppen, darunter drei ED-Linsen für eine apochromatische Korrektur. Chromatische Aberrationen sollen dadurch weder im Schärfe- noch im Unschärfebereich auftreten. Während die Fokussierung rein manuell möglich ist, erfolgt die Blendeneinstellung über die Kamera. Die Fokuslupe wird beim Drehen des Fokusrings automatisch aktiviert. Bei der kürzestmöglichen Fokusdistanz von 13,5 cm wird ein Abbildungsmaßstab von 2:1 erzielt. Das  LAOWA 50mm f/2,8 2X Ultra Macro…

Mehr
Blog

Wie viel Foto-Equipment braucht man?

In Fotoforen und auf Stammtischen wird ja liebend gern, häufig und ausschweifend über das Zusammenstellen des optimalen Objektivparks diskutiert. Welche Objektive sind ein Must-have, wie deckt man optimal den gesamten Brennweitenbereich ab und welches Lichtequipment muss man unbedingt haben? Und so weiter … Wie sinnvoll ist das? „Was braucht man?“ – Die richtige Frage? Ähnliche Diskussionen gibt es auch in der Bildbearbeitung. Welche Plug-ins muss man alle unbedingt haben? Welche Brushes? Und so weiter und so fort. Wie sinnvoll sind diese Fragen für sich allein genommen? Denn komischerweise fällt bei allen Diskussion des öfteren eine Frage irgendwie unter den Tisch: Was willst du überhaupt erreichen? Ich bin oft sehr beeindruckt, was manche Leute an Technik und Software gebunkert haben ……

Mehr
Technik

Objektiv für Makro- und Standardfotografie

Der chinesische Hersteller Venus Optics bietet ein 60mm-Makro-Objektiv mit bis zu 2-facher Vergrößerung und Anfangsblende f2,8 an, das einen Fokusbereich von 18,5 cm bis unendlich abdeckt. Dies funktioniert allerdings nur an Kameras mit APS-C-Sensor uneingeschränkt – beim Vollformat tritt laut Anbieter eine leichte Vignettierung auf, wenn nicht im Makrobereich fotografiert wird. Der Vergrößerungsfaktor des Allrounders lässt sich für Makroaufnahmen mit verschiedenen Vergrößerungen fließend zwischen 0,1 und 2,0 einstellen, die Fokussierung muss manuell erfolgen. Das optische System besteht aus neun Elementen in sieben Gruppen, verteilt auf zwei bewegliche Hauptgruppen. 14 Blendenlamellen ergeben eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung. Das Objektiv verfügt über ein Metallgehäuse und wiegt 503 Gramm bei Abmessungen von 95 x 70 mm. Das VENUS 60mm f/2.8 Ultra-Macro wird mit Anschlüssen…

Mehr
Back to top button
Close