Luminar 4

DOCMA Artikel

Luminar 4: Neuer Himmel mit KI

Wenn das Foto einer Landschaft zwar gelungen, der Himmel darüber aber einförmig weiß oder grau ist, gewinnt es durch einen neuen Himmel. Matthias Matthai zeigt, wie künstliche Intelligenz beim Austausch hilft – neuer Himmel mit KI! Luminar 4: Neuer Himmel mit KI. Einen überbelichteten Himmel kann Luminar mit KI-Unter­stützung ersetzen Der Austausch des Himmels in einem Bild empfiehlt sich, wenn er – vor allem bei Gegenlichtaufnahmen – keine Zeichnung mehr aufweist und sich die Lichter auch im Raw-Konverter nicht mehr zurückholen lassen. Auch ein einheitlich grauer Himmel wirkt nicht besonders ansehnlich. Wollen Sie eine bei diffusem Licht aufgenommene Landschaft wie in Sonnenschein getaucht erscheinen lassen, dann genügt es nicht, den Kontrast und die Farbsättigung zu verstärken; auch der Himmel muss…

Mehr
Blog

Schnelle Porträt-Optimierung mit Luminar 4

Luminar 4 ist zwar auch eine alleinstehende Anwendung, mit der man unter anderem seine Bilder verwalten kann. Ich schätze die Software aber vor allem als Photoshop-Plug-in, das sich auch als Smartfilter anwenden lässt (soweit ich weiß, ist auch eine entsprechende Integration in Affinity Photo geplant, aber aktuell noch nicht verfügbar). Eine Reihe AI-Funktionen von Luminar 4 vereinfachen und beschleunigen bestimmte Aufgaben deutlich. Zum Beispiel das Optimieren von Porträts. Einfache Porträt-Optimierung mit Luminar 4. Foto: Olaf Giermann Porträt-Optimierung mit Luminar 4: Hoch die Regler? Dabei muss man nicht immer alle Regler auf Anschlag nach rechts ziehen, wie es in der Werbung gern getan wird, und wie wir es in den DOCMA-Artikeln auch mitunter gezwungenermaßen tun, damit es auch im Druck einen…

Mehr
Blog

Lichtstrahlen in Luminar 4 erstellen

Stockfoto: Fontano – Adobe Stock #16174351 Luminar 4 kann nicht nur Himmel vollautomatisch wirklich beeindruckend gut austauschen, sondern hat auch eine »Sonnenstrahlen«-Funktion eingebaut. Damit lassen sich nicht nur Sonnenstrahlen, sondern Lichtstrahlen aller Art hinzufügen, beispielsweise den Scheinwerfer eines Autos einschalten und Ähnliches. Lichtstrahlen in Luminar 4 erstellen, ist also vielseitig einsetzbar. Für mich persönlich ein großer Vorteil von Luminar 4 ist, dass ich es als Photoshop-Plug-in einsetzen kann, da ich zur Raw-Konvertierung lieber Lightroom oder Capture One nutze. Der »Sonnenstrahlen«-Filter hat den Vorteil, dass er nicht einfach einen fertigen Lichteffekt über das Bild legt, sondern dass die Lichtstahlen wirklich an den hellsten Bildstellen beginnen. Die Hauptstellschraube für die Abstimmung dieses Effekts ist der Regler namens … ähm … 😉 »Penetration«.…

Mehr
Back to top button
Close