Aufsteckblitz

Technik

Profoto A1X: Aufsteck-Studioblitz für Canon, Nikon und Sony

Profoto stellt mit dem Profoto A1X eine verbesserte Version des Aufsteck-Studioblitzes A1 vor. Im Wesentlichen unterscheidet er sich vom Vorgängermodell durch einen leistungsfähigeren Akku, eine etwas schnellere Blitzfolge und die zusätzliche Kompatibilität mit Sony-Kameras. Insgesamt gibt es laut Hersteller über 30 Verbesserungen, die aber nicht genannt werden. Der Profoto A1X kann wahlweise auf den Blitzschuh der Kamera gesteckt oder an anderer Stelle positioniert werden und lässt sich auch in ein größeres Licht-Setup einbinden. Bei voller Leistung soll er mit einer Akkuladung 450 Blitze abgeben können – 100 mehr als der A1. Die Blitzfolgezeit konnte von 1,2 Sekunden auf 1 Sekunde verkürzt werden. Der runde Blitzkopf sorgt für einen sanften und gleichmäßigen Lichtabfall. An einer Magnethalterung lassen sich zudem Profoto-Lichtformer anbringen,…

Mehr
Technik

Nissin i600 Aufsteckblitz

Nissin stellt mit dem i600 einen kompakten Blitz für Kameras von Nikon, Canon, Sony und Fujifilm sowie Micro-Four-Thirds-Kameras vor. Mit der Leitzahl 60 bei ISO 100 und 200-Millimeter-Reflektoreinstellung ist er im Vergleich zu seiner Größe sehr leistungsstark. Der i600 unterstützt Higspeed-Sync bis zu einer Verschlusszeit von 1/8.000 Sekunde und lässt sich kabellos via Funk steuern. Der Leuchtwinkel des Blitzgerätes kann wahlweise automatisch oder manuell im Bereich von 24 bis 200 Millimetern dem Bildwinkel des verwendeten Objektivs angepasst werden. Mit dem integrierten Diffusor lässt sich der Leuchtwinkel auf 16 Millimeter erweitern. Der Blitzkopf ist horizontal um 180° und vertikal um 90° schwenkbar. An der Rückseite des Blitzes befinden sich zwei Einstellrädchen für die Auswahl der Betriebsmodi und die Belichtungskorrektur. Der Automatikmodus…

Mehr
Software

Photoshop-Aktionen von Gavin Phillips

Das Set „Black&White Effects“ beinhaltet 44 anpassbare Photoshop-Aktionen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mehr
Back to top button
Close