RSS

Red Bull Illume 2016 entschieden

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany

Am 28. September 2016 wurden in Chicago die Gewinner und die 55 besten Finalisten des in 11 Kategorien ausgerichteten, weltweit größten Wettbewerbs für Action- und Adventure-Sportfotografie bekanntgegeben. Gesamtsieger des Red Bull Illume wurde zum zweiten Mal in Folge der deutsche Fotograf Lorenz Holder.

Auch in den Kategorien Masterpiece by Yodobashi und Playground erzielte Lorenz Holder  den ersten Platz. Sein stimmungsvolles Bild, das den Athleten Senad Grosic mit seinem BMX auf einer Brücke in Deutschland zeigt, bekam die meisten Stimmen der 53-köpfigen, internationalen Jury. Zusätzlich zu seinem Gesamtsieg konnte Holder auch den Athleten-Award mit nach Hause nehmen.

Die Winner Award Ceremony fand im Art Institute von Chicago statt. Durch den Abend führten die TV-Moderatorin Tina Dixon und der Snowboarder Louie Vito. Der Event war auch gleichzeitig das 10-jährige Jubiläum des Fotowettbewerbs. Unter den vielen internationalen Gästen aus der Fotografie-und Sport-Szene waren unter anderem der BMX-Sportler Senad Grosic, Freeskier Johnny Collison und Red Bull Illume-Initiator Ulrich Grill.

Im Anschluss an die Zeremonie waren die Bilder im Rahmen des ersten Stops der Red Bull Illume Exhibit Tour auf 2 × 2 m großen Leuchtkästen zu sehen. Die Exhibit Tour ist eine Nachtausstellung, die zwei Jahre lang durch die kulturellen Metropolen und Hauptstädte der Welt touren wird. Von Chicago zieht die Ausstellung weiter nach Toronto (Kanada), Yonkers (New York) und San Francisco (Kalifornien). Weitere Tourstops werden in Kürze auf redbullillume.com bekanntgegeben.

Ausgestellt werden die bestplatzierten 55 Bilder inklusive der 11 Kategorie-Gewinner sowie das Gesamtsieger-Foto.

Der Gesamtsieger Lorenz Holder erhielt als Hauptpreis einen 40000-Euro-Gutschein von Yodobashi, eine Sony Alpha 7RII und eine Sony RX1R II mit einem Set an Objektiven, eine G-Technologoy G-Drive ev RaW-SSD und ein Broncolor Siros-Kit.

Die 55 Finalisten sowie die 275 Semifinalisten sind auf redbullillume.com und allen Red Bull Illume Social-Media-Kanälen zu sehen. Die Top 275 Bilder werden auch im Red Bull Illume Coffee-Table-Buch in limitierter Auflage veröffentlicht. Das Buch kann auf redbullillumebook.com erworben werden.

 

Die Gewinnerbilder der Red Bull Illume 2016


 

Photographer: Denis Klero Red Bull Illume 2016 Category: Close Up Athlete: Rustam Gelmanov Location: Fontainebleau, France

Photographer: Denis Klero Red Bull Illume 2016 Category: Close Up Athlete: Rustam Gelmanov Location: Fontainebleau, France

CloseUp: Denis Klero, Russland mit seinem schwarz-weiß Bild des Kletterers Gelmanov und seinen kreideüberzogenen Händen in Fontainbleu, Frankreich.


 

Photographer: Luke Shadbolt Red Bull Illume 2016 Category: Energy Athlete: Renan Faccini Location: Rio De Janeiro, Brazil

Photographer: Luke Shadbolt Red Bull Illume 2016 Category: Energy Athlete: Renan Faccini Location: Rio De Janeiro, Brazil

Energy: Luke Shadbolt, Australien mit einer Schwarz-Weiß-Aufnahme, die die Kraft der Natur zeigt. Darauf zu sehen ist der Surfer Renan Faccini auf einer Welle in Rio de Janeiro, Brasilien.


 

Photographer: Dean Treml Red Bull Illume 2016 Category: Enhance Athlete: Jonathan Paredes Location: Copenhagen, Denmark

Photographer: Dean Treml Red Bull Illume 2016 Category: Enhance Athlete: Jonathan Paredes Location: Copenhagen, Denmark

Enhance: Dean Treml, Neuseeland und sein Foto des Klippenspringers Jonathan Paredes bei einem Sprung von der 28 Meter hohen Plattform am Dach des Opernhauses in Kopenhagen. Aufgenommen bei der Red Bull Cliff Diving World Series 2013.


 

Photographer: Jody MacDonald Red Bull Illume 2016 Category: Lifestyle Athlete: Ken MacDonald Location: Choum, Mauritania

Photographer: Jody MacDonald Red Bull Illume 2016 Category: Lifestyle Athlete: Ken MacDonald Location: Choum, Mauritania

Lifestyle: Jody MacDonald, Kanada und ihr faszinierendes Bild von ihrem Bruder Ken MacDonald während einer Abenteuer-Reise auf dem Zug durch die Wüste Sahara.


 

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany

Masterpiece by Yodobashi: Lorenz Holder, Deutschland mit dem BMX-Sportler Senad Grosic auf einer Brücke im herbstlichen Gablenz, Deutschland.


 

Photographer: Ale Di Lullo Red Bull Illume 2016 Category: New Creativity Athlete: Aaron Chase Location: Brooklyn, New York, USA

Photographer: Ale Di Lullo Red Bull Illume 2016 Category: New Creativity Athlete: Aaron Chase Location: Brooklyn, New York, USA

NewCreativitiy: Ale Di Lullo, Italien und seine originelle Aufnahme von Aaron Chase und seinem Mountainbike auf der Windschutzscheibe eines New Yorker Taxis.


 

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Playground Athlete: Senad Grosic Location: Senftenberg, Germany

Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Playground Athlete: Senad Grosic Location: Senftenberg, Germany

Playground: Lorenz Holder, Deutschland und einmal mehr BMX-Sportler Senad Grosic bei einer Fahrt auf einer verrosteten Aussichtsplattform in Senftenberg, Deutschland.


 

Photographer: Daniel Vojtech Red Bull Illume 2016 Category: Sequence Athletes: Miroslav Krejci, Jan Rudzinskyj, Stanislav Cejka and Jan Tvrdik Location: Jaromer, Czech Republic

Photographer: Daniel Vojtech Red Bull Illume 2016 Category: Sequence Athletes: Miroslav Krejci, Jan Rudzinskyj, Stanislav Cejka and Jan Tvrdik Location: Jaromer, Czech Republic

Sequence by Sony: Daniel Vojtêch, Tschechien und sein Bild der Flying Bulls Piloten Miroslav Krejci, Jan Rudzinskyi, Stanislav Cejka und Jan Tvrdic in Jaromê, Tschechien.


 

Photographer: Dean Treml Red Bull Illume 2016 Category: Spirit Athletes: Josh Neilson, Barnaby Prees, Sam Sutton, Tim Pickering, Ben Brown, Jamie Sutton and Jared Seiler Location: Storulfossen, Norway

Photographer: Dean Treml Red Bull Illume 2016 Category: Spirit Athletes: Josh Neilson, Barnaby Prees, Sam Sutton, Tim Pickering, Ben Brown, Jamie Sutton and Jared Seiler Location: Storulfossen, Norway

Spirit: Dean Treml, Neuseeland und sein Bild von Kayaker Josh Neilson, der von seinen Mitstreitern Barnaby Prees, Sam Sutton, Tim Pickering, Ben Brown, Jamie Sutton und Jaren Seiler nach einer schlechten Landung am Matze’s Drop in Storulfossen, Norwegen betreut wird.


 

Photographer: Micky Wiswedel Red Bull Illume 2016 Category: Wings Athlete: Jamie Smith Location: Cape Town, South Africa

Photographer: Micky Wiswedel Red Bull Illume 2016 Category: Wings Athlete: Jamie Smith Location: Cape Town, South Africa

Wings: Micky Wiswedel, Südafrika und sein Bild vom Kletterer Jamie Smith bei seinem Kletterversuch einer neuen Route am Tafelberg in Kapstadt.


 

Photographer: Vegard Aasen Red Bull Illume 2016 Category: Mobile Location: Hakuba, Japan

Photographer: Vegard Aasen Red Bull Illume 2016 Category: Mobile Location: Hakuba, Japan

Neu im Jahr 2016 war die Mobile Kategorie. Sie wurde von Vegard Aasen aus Norwegen mit seiner Schwarz-Weiß-Aufnahme einer Skitour in Hakuba, Japan gewonnen.


 

 

  1. rollpu

    Zu: „Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany“
    Das Bild zeigt die Rakotzbrücke in Kromlau und nicht in Gablenz.
    Sie wurde Mitte des 19.Jahrhunderts aus Basalt errichtet. Es war nie eine begehbare begehbare Brücke. Im Interesse des Bauwerkes und zu Sicherheit der Besucher ist es nicht möglich die Brücke zu begehen. Geschweige denn mit einem BMX Rad gefährliche Kunstücke zu vollbringen. Insofern halte ich das Foto für gefährlich, suggeriert es doch einen Abenteuerspielplatz.

  2. oberlausitzfoto

    Zu: „Photographer: Lorenz Holder Red Bull Illume 2016 Category: Masterpiece Athlete: Senad Grosic Location: Gablenz, Germany“

    Es ist streng verboten die Brücke zu betreten.
    So schön das Bild auch ist. Bei Wettbewerben sollten sich alle an die Regeln halten. Vielleicht sollte der Fotograf des Bildes der Parkverwaltung eine Spende für den Erhalt des Kulturdenkmals zukommen lassen.

Mitdiskutieren