black-week-2018_ankuendigung
Software

Updates für Camera Raw und Lightroom

Adobe hat Vorabversionen von Camera Raw 8.3 und Lightroom 5.3 mit zusätzlichem Rohdatensupport, neuen Objektivprofilen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen veröffentlicht.

Camera Raw 8.3 für Photoshop CS6 und CC sowie Lightroom 5.3 erweitern die Raw-Daten-Unterstützung um 15 neuere Kameras von Canon, Fujifilm, Nikon, Olympus, Panasonic, Phase One und Sony. Unter anderem können die Rohdaten der Sony alpha 7, der Fujifilm X-E2, der Olympus OM-D E-M1 und der Phase One-Rückteile IQ 260 und IQ280 jetzt bearbeitet werden. Hinzu gekommen sind auch Objektivprofile für neun Objektive von Canon, Nikon, Sigma und Sony. Mit dem Update erhält das Camera-Raw-Modul zusätzliche Verbesserungen in der Bedienung, beispielsweise können einige Parameter automatisch eingestellt werden, indem man mit gedrückter Shift-Taste doppelt auf den Schieberegler klickt. Zudem lässt sich die Hintergrundfarbe über einen Rechts-Klick in den Hintergrund aus dem Kontextmenü wählen. In Lightroom werden zahlreiche von Anwendern gemeldete Fehler behoben. Adobe bittet Anwender weiterhin um Rückmeldungen, bevor die finalen Versionen veröffentlicht werden.

Neu unterstützte Kameras

  • Canon PowerShot S120
  • Fujifilm XQ1
  • Fujifilm X-E2
  • Nikon 1 AW1
  • Nikon Coolpix P7800
  • Nikon D610
  • Nikon D5300 (*)
  • Olympus OM-D E-M1
  • Olympus STYLUS 1 (*)
  • Panasonic DMC-GM1
  • Phase One IQ260
  • Phase One IQ280
  • Sony A7 (ILCE-7)
  • Sony A7R (ILCE-7R)
  • Sony DSC-RX10 (*)


Neue Objektivprofile

  • Canon EOS M: Canon EF-M 11-22mm f/4-5.6 IS STM
  • Nikon 1: NIKKOR AW 11-27.5mm f/3.5-5.6
  • Nikon 1: NIKKOR AW 10mm f/2.8
  • Nikon: AF-S NIKKOR 58mm f/1.4G
  • Nikon: Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM A013
  • Sigma: Sigma 18-35mm F1.8 DC HSM A013
  • Sony: Sony E 20mm F2.8
  • Sony: Sony FE 28-70mm F3.5-5.6 OSS

Download und Informationen: Lightroom 5.3 RC | Camera Raw 8.3

Schlagworte
Zeig mehr
black-week-2018_ankuendigung

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close