RAW

Software

Luminar 3.1.0 mit verbessertem Accent AI-Filter

Skylum hat ein kostenloses Update für seine Raw-Software Luminar veröffentlicht, die es für Windos und macOS gibt. Luminar 3.1.0 bringt einige Verbesserungen, insbesondere beim „Accent AI“-Filter. Dieser korrigiert durch den Einsatz künstlicher Intelligenz anhand einer inhaltsbezogenen Analyse automatisch häufig auftretende Bildmängel wie zu dunkle Schatten, zu helle Lichter oder zu wenig Kontrast, um nur einige zu nennen. Die neue Generation des Accent AI-Filters ist in der Lage, Personen in einem Foto zu erkennen und entsprechende selektive Anpassungen vorzunehmen, beispielsweise an den Hauttönen. Skylum verspricht eine besonders exakte Farbkorrektur sowie eine noch intelligentere Verbesserung von Motiv-Details, wobei Objekte in einem Bild, die nicht optimiert werden müssen, automatisch unangetastet bleiben. Neben dem leistungsfähigeren Accent AI-Filter bietet das Update auch einige Verbesserungen im…

Mehr
Blog

Wie funktioniert ein Raw-basiertes Histogramm?

Vor zwei Wochen hatte ich an dieser Stelle für ein auf den Rohdaten des Sensors basierendes Histogramm als Hilfsmittel für die optimale Belichtung plädiert, aber was genau ist das, wie könnten Kamerahersteller so etwas realisieren – und was können Sie bis dahin selbst tun? Kurz: Wie funktioniert ein Raw-basiertes Histogramm? Ich hatte mich auf Richard Butlers Artikel „You probably don’t know what ISO means – and that’s a problem“ bei DP Review bezogen, und wie die Diskussion dort zeigt, ist manchen Fotografen offenbar gar nicht klar, wie die Histogrammanzeige ihrer Kamera funktioniert. Bei aktuellen Kameramodellen ist ein Raw-basiertes Histogramm die große Ausnahme – mir ist nur von der Leica M monochrom bekannt, dass sie die Histogrammanzeige aus den Rohdaten berechnet.…

Mehr
Blog

Lightroom/Camera Raw-Profile vs. Vorgaben

Nach meinen letzten Blog-Beitrag erreichten mich viele Anfragen, die deutlich machten, dass vielen Anwendern der Unterschied zwischen Vorgaben und Profilen in Camera Raw beziehungsweise Lightroom nicht klar ist. Deshalb an dieser Stelle einmal eine ganz grundlegende Erklärung des Unterschieds Profile vs. Vorgaben in der Praxis. Raw-Profile Eigentlich sind Profile dazu gedacht, verschiedenste Geräte „auf Linie“ zu bringen. Sie sollen also – je nach Kamera – für eine korrekte Helligkeit und für Farbtreue sorgen. Nun kann man solche Profile (mit der Adobe SDK erstellt) aber nicht nur korrigieren, sondern auch stilisieren. Deshalb können Sie Profile auch beispielsweise über die Vorgaben-Funktion in Camera Raw erzeugen, indem Sie im Reiter »Vorgaben« mit gehaltener »Alt«-Taste auf die Schaltfläche für »Neue Vorgabe« klicken. Im sich…

Mehr
Software

Phase One veröffentlicht Capture One 11

Phase One hat seine Raw- und Bildbearbeitungssoftware Capture One überarbeitet und ein kostenpflichtiges Update veröffentlicht. Capture One 11 wurde mit neuen und erweiterten Funktionen ausgestattet und soll insgesamt schneller arbeiten als bisher. Zudem wurden verschiedene Fehler behoben.  Das neue Anmerkungen-Werkzeug erlaubt es, Aufnahmen, handschriftliche Notizen oder Zeichnungen hinzufügen. Beim Export von PSD-Dateien werden Anmerkungen in separaten Ebenen gespeichert. Alle Bearbeitungswerkzeuge in Capture One sind ab sofort zusammen mit Ebenen nutzbar – die Software ist ab Version 11 also rundum ebenenbasiert. Gleichzeitig wurde die Registerkarte der Lokalen Anpassungen entfernt. Durch Einstellen der Ebenendeckkraft lässt sich die Wirkung der jeweiligen Anpassung stufenlos reduzieren. Mit dem neuen Werkzeug für weiche Auswahlkanten lassen sich die Kanten einer zuvor erstellten Maske per Reglereinstellung glätten. Mithilfe…

Mehr
Blog

Rohkost – durch den Wolf gedreht?

Sonys neue Alpha-Modelle haben viel und überwiegend positive Aufmerksamkeit erregt, aber ihren eingebauten Hemmschuh sehen viele als unnötig an: die verlustbehaftete Kompression der Raw-Daten. Kameras wie Alpha 7 II und Alpha 7R II bleiben damit hinter ihren Möglichkeiten zurück. Gestern kam nun die gute Nachricht: Nicht nur die gerade angekündigte Alpha 7S II wird eine Option bieten, die Raw-Kompression abzuschalten; auch andere aktuelle Modelle sollen per Firmware-Update auf diesen Stand gebracht werden. Was macht Sony überhaupt mit den Raw-Daten und wie handhaben das andere Hersteller? An Sony als Kamerahersteller scheiden sich die Geister. Obwohl das Unternehmen schon seit fast 20 Jahren Kameras baut, sehen es viele Fotografen noch immer vorwiegend als Hersteller von Unterhaltungselektronik an. Dennoch ist die aktuelle Alpha…

Mehr
Software

Adobe legt nach

Adobe veröffentlicht Camera Raw 8.7.1 und Lightroom 5.7.1 mit zwei Neuerungen. Zum einen werden ab sofort Rohdaten der Sony ILC-A7M2 (Alpha 7II) unterstützt. Außerdem wurde das Profil für Rohdaten der Samsung NX1 erneuert, da es fehlerhaft war. Die Camera-Raw-Updates stehen für Photoshop CS6 und die Creative Cloud zur Verfügung. Besitzer einer älteren Photoshop-Version können Rohdaten gegebenenfalls mit dem ebenfalls veröffentlichten DNG Konverter 8.7.1 konvertieren. Download DNG-Konverter: Mac | Windows Links zum Lightroom-Team: Facebook | Twitter | Adobe-Lightroom-Blog  

Mehr
Software

Updates für ACDSee

ACDSee Pro 7 und ACDSee 17 kommen mit einer neuen Suchfunktion für nicht kategorisierte Fotos, nicht destruktiven Reparatur- und Klon-Funktionen und weiteren Verbesserungen.

Mehr
Software

Updates für Camera Raw und Lightroom

Adobe hat Vorabversionen von Camera Raw 8.3 und Lightroom 5.3 mit zusätzlichem Rohdatensupport, neuen Objektivprofilen, Verbesserungen und Fehlerkorrekturen veröffentlicht.

Mehr
Blog

Kostenloses Seminar

Wie das High-Speed-Raw-System von DOCMA funktioniert, zeigt DOCMA-Chefredakteur Christoph Künne am 7. September im Berliner fotoliaLAB.

Mehr
Software

Funktionserweiterung für Adobe Camera Raw

The Plugin Site hat mit MetaRaw eine Software veröffentlicht, die den Funktionsumfang des Adobe Camera Raw Plugins in Photoshop und Photoshop Elements erweitert.

Mehr
Software

Camera Raw 8.1

Adobe hat die Release Candidates von Camera Raw 8.1 und DNG-Converter 8.1 veröffentlicht. Camera Raw bietet Raw-Unterstützung für weitere aktuelle Kameras sowie eine Reihe zusätzlicher Objektivprofile.

Mehr
Software

Public Beta von Lightroom

Adobe stellt die öffentliche Beta-Version von Photoshop Lightroom 5 für Windows und Mac mit neuen Werkzeugen und Funktionen bereit.

Mehr

Raw-Konverter im Vergleich

Auf Spiegel Online lesen Sie, was Lightroom und Co. von der Sichtung der Aufnahmen über die Rohdatenentwicklung bis zur Bildarchivierung zu bieten haben.

Mehr
Software

Updates für Camera Raw und Lightroom

Adobe stellt die finalen Versionen von Lightroom 4.4 und Camera Raw 7.4 mit der Unterstützung für weitere Kameramodelle sowie Fehlerbehebungen bereit.

Mehr
Software

Lightroom 4.4 Beta

Die Betaversion von Lightroom 4.4 und Camera Raw 7.4 beinhaltet eine deutlich verbesserte Unterstützung für Fujifilms X-Trans-Sensor und zusätzliche Objektivprofile sowie die Unterstützung 9 weiterer Kameras.

Mehr
Software

Update für PhotoLine

Das Layout-/Vektor- und Bildbearbeitungsprogramm PhotoLine ist in einer verbesserten und fehlerbereinigten Version erhältlich.

Mehr
Software

HDR-Software für Einsteiger

Franzis komplettiert seine Software-Reihe für HDR mit HDR Darkroom 6, dass sich mit vielen Automatikfunktionen, einfacher Bedienung und Einzelbild-HDR an Einsteiger richtet.

Mehr
Software

Updates für Camera Raw und Lightroom

Adobe veröffentlicht Camera Raw 7.2 und Lightroom 4.2 mit Raw- und „Tethered Capture“-Unterstützung für zusätzliche Kameramodelle sowie Fehlerbereinigungen.

Mehr
Software

Camera Raw 6.7 ist fertig

Adobe hat eine neue Version seines Rohdatenentwicklers veröffentlicht. Sie bringt neben Fehlerbehebungen die zusätzliche Raw-Unterstützung für Dateien von mehr als 20 Kameras.

Mehr
Software

Lightroom 4 ist fertig

Nach Ablauf der im Januar gestarteten öffentlichen Beta-Phase hat Adobe die Fotosoftware Lightroom 4 mit einer neuen Raw-Engine und zusätzlichen Funktionen für einen verbesserten Workflow veröffentlicht.

Mehr
Back to top button
Close