RSS

Shutterstock verbessert Online-Designtool

shutterstock-editor_2: Shutterstock verbessert Online-Designtool

Shutterstock verbessert Online-Designtool

Der Bild-, Video- und Musikanbieter Shutterstock hat sein Online-Designtool „Shutterstock Editor“ mit neuen Funktionen ausgestattet. Die Webanwendung steht Shutterstock-Kunden seit Dezember 2015 – bisher nur als Beta-Version – zur Verfügung, um ihnen die schnelle und einfache Erstellung von Werbematerialien zu ermöglichen. Bisher konnte man damit aus dem Angebot von Shutterstock nach Bildern und Illustrationen  suchen und diese mit Hilfe intuitiv bedienbarer Werkzeuge bearbeiten.

Mit dem Ende der Betaphase hat der Shutterstock Editor vor wenigen Tagen neue Funktionen erhalten. Die finale Version des Gestaltungswerkzeugs erlaubt es erstmals, eigene Inhalte, wie beispielsweise ein Logo oder Firmenbild, hochzuladen und in die Designs zu integrieren. Außerdem können Anwender ihre Entwürfe für die spätere Bearbeitung oder Veröffentlichung speichern beziehungsweise direkt in sozialen Netzwerken veröffentlichen. Zur Vereinfachung stehen professionell gestaltete Vorlagen zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Shutterstock Editor finden Sie hier.

  1. fotoallrounder

    Vielen Dank für diese Info!

    Das ist dann einmal eine tolle Sache, die da Shutterstock eingeführt hat. Ich werde mir das gleich einmal genauer ansehen.

Mitdiskutieren