RSS

Neue Profil-Funktion für Lightroom

Adobe hat Updates für Lightroom CC, Lightroom Classic CC und Adobe Camera Raw veröffentlicht, deren Highlight eine neue Profil-Funktion ist. Profile enthalten Farb-, Anzeige-, Drucker- und Arbeitseinstellungen des Benutzers, mit denen Fotografen das Erscheinungsbild ihres Fotos mit wenigen Klicks anpassen können und sich so angeblich eine Menge Zeit sparen.

Die neue Profil-Funktion, die sich im Grundeinstellungen-Bedienfeld versteckt, bringt folgende Features mit sich:

  • Stark erweiterte Möglichkeiten mit sechs brandneuen Adobe Raw-Profilen, über 40 neuen Creative-Profilen und einem völlig neuen Profil-Browser.
  • „Camera-Matching“ Profile in Lightroom CC (bisher verfügbar in Adobe Camera Raw und Lightroom Classic CC).
  • Einzigartige Profile von bekannten Preset-Erstellern wie Brian Matiash, Contrastly, DVLOP und anderen – weitere folgen in den kommenden Wochen und Monaten

Neue Profil-Funktion für Lightroom

Außerdem gibt es für Lightroom Classic CC ein besser zugängliches Dehaze-Werkzeug, das vom Effekte-Bedienfeld ins Grundeinstellungen-Bedienfeld gewandert ist.

Neue Profil-Funktion für Lightroom

Hinzugekommen sind auch ein erweitertes Bedienfeld für präzisere Einstellungen bei den Bildtönen sowie optimierte Bilderkennungs-Algorithmen für eine genauere Erkennung. Camera Raw-Fans dürfen sich zudem über die Option freuen, Presets jetzt auch mithilfe von Verzeichnissen ordnen zu können.

Neue Profil-Funktion für Lightroom

 

Related Posts

  1. AF-Fotodesign

    mhh interessant wäre wenn man solche Profile selbst erstellen könnte…

Mitdiskutieren