Software

Geschwindigkeitsregler-App

Studio Neat bietet die App „Slow Fast Slow“, mit der man die Geschwindigeit von iPhone-Videos abschnittsweise verlangsamen und erhöhen kann, ab sofort kostenlos an.

Ein nettes Spielzeug für iPhone-Besitzer, die ihre Videos aufpeppen wollen, gibt es jetzt als Gratis-App (bisher 1,80 Euro). Die App „Slow Fast Slow“ von Sudio Neat  ist kompatibel mit iPhone, iPad, und iPod touch und setzt mindestens iOS 8 voraus.
Anwender können auf einer Zeitleiste an beliebigen Stellen Punkte setzen und und mit diesen durch Verschieben nach unten oder oben die Geschwindigkeit des Videos gezielt beeinflussen. Seit dem aktuellen Update auf Version 2.0 lassen sich beliebige Videos importieren und bearbeiten – nicht mehr wie bisher nur Zeitlupenaufnahmen. Außerdem können Videos rückwärts abgespielt und am Anfang und Ende beschnitten werden. Auch die Korrektur der Tonhöhe und der Export bearbeiteter Dateien ist möglich.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Close