RSS

Frei zum Druck

Mark Gatters Buch ist wie eine Art Workshop gehalten, der konkrete Handlungsanweisungen liefert, mit denen sich die meisten Probleme der Druckvorbereitung umschiffen lassen.

Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Mehr Grafik-Bücher finden Sie hier.

Grafiker und Fotografen sind in erster Linie kreativ, aber nur eine Minderheit von ihnen hat eine Idee, was nach der Bildgestaltung mit den von ihnen in die Welt gesetzten Daten geschieht. So wundern sie sich zwar warum die eigentlich bunten Farben im Druckergebnis kaum noch zu erkennen sind, ändern deswegen aber nichts an ihrer Art zu arbeiten. In der Folge haben sie irgendwann keine derartigen Aufträge mehr oder sie müssen sich ein wenig Wissen um die Aufbereitung von RGB-Farben für den Offsetdruck aneignen. Beim Lernprozess hilft Mark Gatters Buch ?Frei zum Druck? schnell und punktgenau weiter. Es ist wie eine Art Workshop gehalten, der zwar auch ausführlich die Hintergründe erklärt, in erster Linie aber konkrete Handlungsanweisungen liefert, mit denen sich die meisten Probleme des Alltags umschiffen lassen.

Frei zum Druck.
Was Grafikdesigner über Druck und Vorstufe wissen sollten
von Mark Gatter
Broschiert: 170 Seiten
Stiebner 2006
29,90 Euro

Mitdiskutieren