RSS

Der Fotograf – ein Comic

Die Triologie „Der Fotograf“ erzählt die reale Geschichte einer Reportagereise in das kriegsgebeutelte Afganistan der 80er Jahre.

Die Triologie "Der Fotograf" erzählt die reale Geschichte einer Reportagereise in das kriegsgebeutelte Afganistan der 80er Jahre. Fotograf Didier Lefèvre erhält von der Hilfsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" den Auftrag die Errichtung eines Lazaretts zu dokumentieren. Er bricht von Frankreich nach Pakistan auf und gelangt zu Fuß ? weil die Straßen von den sowjetischen Invasoren blockiert sind ? über die Berge nach Afganistan und anschließend wieder zurück.
Der Zeichner Emmanuel Guibert und der Autor Frédéric Lemercier inszenieren die Erzählung als Mixtur aus Comiczeichnungen und Fotografie. Der Stil der grafischen Elemente orientiert sich an farblich und formal an den Abenteuern von Tim und Struppi. Wie deren Zeichner Hergé arbeitet Guibert mit klaren, flächigen Bildern, ohne jedoch ins Detail zu gehen. Die im Rahmen der erzählten Reportage entstandenen Fotos durchbrechen den grafischen Erzählfluss und bereichern in gleichzeitig um authentisch anmutende Dokumente. Diese Kombination gibt dem Comic nicht nur eine visuelle Eigenständigkeit sondern vermittelt auch den Ernst, der der erzählten Geschichte gebührt. Die entführt ihren Leser nicht nur in eine Zeit, als Reportagefotografen mit einer Leica arbeiteten, Telefone an Schnüren hingen, noch schamlos öffentlich geraucht werden durfte und das Böse den Namen Sowjetunion trug. Vielmehr geht es darum zu zeigen, unter welchen Bedingungen Hilfsorganisationen ? damals wie heute ? arbeiten. Es geht um archaische Strukturen, kulturelle Welten, schwer erträgliche Strapazen, Krieg, Leid, Not und Tod. Und es geht auch um das Abenteuer, den Ausbruch aus geordneten Strukturen und die Entdeckung der Liebe zu Dingen, die man nur sehr schwer versteht. Der Preis jedes Bandes enthält übrigens einen Euro als Spende für Ärzte ohne Grenzen.
Der Fotograf
von Guibert, Lefèvre, Lemercier
Band 1-3
Gebunden, 80/97 Seiten
Edition Moderne, 2008/2009
je 24/28 Euro

Band 1: In den Bergen Afghanistans


Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Band 3: Allein nach Pakistan


Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Hinweis: Wenn Sie über einen unserer Links die Amazon-Seite aufrufen und dann etwas anderes kaufen profitiert das DOCMA-Projekt trotzdem von Ihren Bestellungen.


Weitere Bücher für Grafiker finden Sie hier.

Band 2: Ärzte ohne Grenzen


Möchten Sie dieses Buch kaufen? Dann bestellen Sie es doch direkt über diesen Link bei Amazon und unterstützen gleichzeitig die Arbeit des DOCMA-Projekts.


Mitdiskutieren