RSS

Montage vorbereiten: Masken und Gegenmasken

Durch die Kombination von Masken lassen sich auch komplexere Freistellungen vornehmen.

Sie können komplexere Freistellungen auch durch Kombination von Masken erzielen: Dazu wählen Sie mit dem Zauberstab oder „Farbbereich auswählen“ zunächst das Objekt – oder geeignete Teile davon – so gut wie möglich aus (ganz links der Palmenstamm) und sichern die Auswahl in einem Alphakanal. Im nächsten Schritt selektieren Sie Bereiche aus seiner Umgebung und sichern diese in gleicher Weise. Laden Sie den zweiten Alphakanal im ersten als Auswahl und malen Sie mit schwarzem Pinsel in problematischen Randzonen. Ist die Freistellung noch immer nicht perfekt, wiederholen Sie das mit weiteren Farbbereichen und nähern sich so der exakten Kontur Schritt für Schritt von innen und außen. (Thema dieses Bandes der Photoshop-Enzyklopädie sind Montagen; die Vorbereitungen dazu können daher in diesem Kapitel nur kurz gestreift werden.)

Dieser Intensivkurs aus dem Band „Montagen“ ist einer von vielen hundert, die Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.
Weitere Auszüge aus der Enzyklopädie finden Sie hier.

Related Posts

Mitdiskutieren