30% Rabatt auf Tipps und Tricks
30% Rabatt auf Tipps und Tricks
EnzyklopädieTipps

Farbstiche beseitigen: Neutraler Bildhintergrund

Beim Korrigieren von Farbstichen sollte man das Bild möglichst vor einen grauen Bildschirmhintergraund betrachten.

So schön ein bunter Bildschirmhintergrund im Arbeitsalltag auch sein mag, beim Abstimmen von Fotos und besonders beim Beseitigen von Farbstichen läuft man Gefahr, sich von den Umgebungsfarben ablenken zu lassen. Ein Klick auf die „F“-Taste stellt das Bild auf einen neutralgrauen Hintergrund, ohne dass Sie Ihre Desktop-Oberfläche dafür verändern müssen.

Tipp: Ein weiterer Druck der „F“-Taste stellt das Bild auf Schwarz und blendet zusätzlich die Menüleiste aus. Drücken Sie die Taste noch einmal, ist der Ursprungszustand wieder hergestellt.

Enzyklopädie_schmalDieser Tipp stammt aus dem Band „Farbkorrektur für Fotografen“ der Photoshop-Enzyklopädie, die Sie in unserem Webshop als e-Book kaufen können.

Schlagworte
Zeig mehr

Christoph Künne

Christoph Künne ist Mitbegründer, Chefredakteur und Verleger der DOCMA. Der studierte Kulturwissenschaftler fotografiert leidenschaftlich gerne Porträts und arbeitet seit 1991 mit Photoshop.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren

Close
Back to top button
Close