RSS

Wetterfeste Festbrennweite für Fuji X-Bajonett

XF23mmF2_R_WR_Black_Silver_Up_Slant_07_1200

Fujifilm kündigt für Ende September 2016 mit dem FUJINON XF23mmF2 R WR eine weitere Festbrennweite an, die speziell für den Einsatz unter schwierigen Witterungsbedingungen konstruiert wurde.

Das kompakte Weitwinkelobjektiv mit Lichtstärke f2.0 verfügt über ein robustes, spritzwasser- und staubgeschütztes Metallgehäuse – wahlweise in Silber oder Schwarz – und ist auch bei niedrigen Temperaturen von bis zu –10 Grad Celsius einsetzbar. Es zeichnet sich laut Fujifilm durch ein geringes Gewicht (180 Gramm), eine hohe Auflösung und einen schnellen, schnappschusstauglichen Autofokus aus. Mit 23mm Brennweite (entspricht 35 mm beim Kleinbildformat), eignet es sich sowohl für Landschaftsaufnahmen als auch für Porträts. In Größe und Design ist der Neuzugang mit dem bereits erhältlichen XF35mmF2 vergleichbar.

Der optische Aufbau des FUJINON XF23mmF2 R WR besteht aus zehn Elementen in sechs Gruppen, darunter zwei asphärische Linsen, die eine exakte Projektion auf die Sensorebene und damit zugleich eine hohe Schärfe garantieren sollen. Die asphärischen Elemente kommen in der Fokusgruppe zum Einsatz, um die Bildqualität über den gesamten Fokusbereich gleichbleibend hoch zu halten. Das kompakte Design des Objektivs verhindert, dass das optische Sucherbild bei den Messsucherkameras X-Pro2 und X-Pro1 teilweise verdeckt wird.

Der Autofokus basiert auf einer Innenfokussierung, bei der ein Schrittmotor die Fokusgruppe schnell und leise bewegt. Kombiniert mit dem Phasenerkennungs-AF der FUJIFILM X-Pro2 und X-T2 erreicht das Objektiv nach Herstellerangaben Autofokus-Geschwindigkeiten von bemerkenswerten 0,05 Sekunden

Als Gegenlichtblende kann die Metallgegenlichtblende LH-XF35-2 verwendet werden, die auch mit dem XF35mmF2 R WR kompatibel ist. Fujifilm will bis zum Verkaufsstart des XF23mmF2 R WR außerdem eine silberne Variante der Gegenlichtblende anbieten.

Der empfohlene Verkaufspreis wird bei 500 Euro liegen. Die schwarze Variante soll Ende September 2016 erhältlich sein, die silberne erst im Januar 2017. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Fujifilm.

 

Technische Daten

Objektiv FUJINON LENS XF23mmF2 R WR
Optischer Aufbau 10 Elemente in 6 Gruppen (inkl. 2 asphärische Linsen)
Brennweite f=23mm (äquivalent zu KB: 35mm)
Bildwinkel 63.4°
Größte Blende F2
Kleinste Blende F16
Anzahl der Blendenlamellen: Blendenstufen: 9 (annähernd runde Blendenöffnung) 1/3 EV (19 Stufen)
Fokusbereich 22cm~∞
Maximaler Abbildungsmaßstab 0.13x
Maximaler Durchmesser x Länge Φ60mm x 51.9mm
Gewicht (ohne Objektivdeckel und Sonnenblende) 180g
Filterdurchmesser Φ43mm
Zubehör (im Lieferumfang) Objektivdeckel FLCP-43 Bajonettdeckel RLCP-001 Gegenlichtblende Einschlagtuch

Mitdiskutieren