Technik

Update: Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD günstiger als erwartet

Tamron 28-75mm
Tamron 28-75mm Vollformatzoom für Sony E-Mount

Mit dem Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD (Modell A036) kündigt Tamron ein Vollformatzoom für Sony E-Mount an, das sich durch eine hohe Lichtstärke von F/2.8 über den gesamten Brennweitenbereich auszeichnet. Es eignet sich dank der großen Blendenöffnung gut für Porträtfotos, die eine kurze Naheinstelldistanz von 19 cm ermöglicht, aber auch dynamische Weitwinkelaufnahmen aus nächster Nähe.

Update vom 1.5.2018: Bei einigen Online-Händlern kann man das Objektiv schon jetzt für 829 Euro vorbestellen. Das ist deutlich günstiger als der empfohlene Verkaufspreis von 1100 Euro. Damit dürfte das Vollformatzoom für viele Fotografen eine erschwingliche Alternative zum FE 24–70 mm F2,8 GM von Sony sein, dessen Preis im Online-Handel bei über 2000 Euro liegt. Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD punktet zudem mit einem deutlich geringeren Gewicht und einer etwas kompakteren Bauweise. 

Das 28-75mm F/2.8 Di III RXD verfügt über ein neu entwickeltes AF-System, das schnell und präzise scharfstellen soll. Dabei wird Sonys DMF-System (Direct Manual Focus) unterstützt. Laut Tamron arbeitet der Autofokus-Motor extrem leise, so dass das Objektiv auch für Videoaufnahmen eingesetzt werden kann. Für eine optimierte Fokussierung verfügt das Autofokus-System über einen Sensor, der die aktuelle Fokuseinstellung des Objektivs ermittelt. Dadurch können insbesondere beim Filmen sich bewegende Objekte kontinuierlich scharfgestellt werden.

Das optische System umfasst 15 Elemente in 12 Gruppen, darunter ein spezielles XLD- (eXtra Low Dispersion), ein LD- (Low Dispersion) und ein GM-Element (Glass Molded Aspherical) sowie zwei Hybridasphären. Die Anordnung der Elemente dient nicht nur der Korrektur optischer Bildfehler, sondern sorgt auch für die kompakte Bauweise. Die Linsenoberflächen sind mit Tamrons BBAR-Beschichtung (Broad-Band Anti-Reflection) versehen, die bei Gegenlichtaufnahmen Reflexionen im Innern des Objektivs unterdrückt. Die Blende besteht aus neun Blendenlamellen, die eine nahezu kreisrunde Blendenöffnung formen und damit eine weiche Hintergrundunschärfe (große Blendenöffnung) oder eine besonders hohe Bildschärfe (kleine Blendenöffnung) erzeugen.

Da die Naheinstellgrenze des 28–75mm F/2.8 Di III RXD bei 28 mm Brennweite nur 5,7 cm vor der Frontlinse liegt, sind Nahaufnahmen im Abbildungsmaßstab 1:2,9 mit dynamischer Weitwinkel-Perspektive möglich. Bei 75 mm beträgt die kürzeste Einstellentfernung 39 cm, was Nahaufnahmen im Abbildungsmaßstab 1:4 mit attraktiver Hintergrundunschärfe ermöglicht, die an Aufnahmen mit Makro-Objektiven erinnern.

Neben der DMF-Funktion unterstützt das Objektiv weitere Funktionen spiegelloser Sony-Systemkameras. Dazu zählen der schnelle Hybrid-Autofokus, der Augenerkennungs-AF sowie die interne Korrektur von Vignettierung, Farbsäumen und Verzeichnung. Der Funktionsumfang ist abhängig vom verwendeten Kameramodell.

Das Standardzoom ist mit einer Länge von 118 mm und einem maximalen Durchmesser von 73 mm kompakt gebaut und passt mit dem relativ geringen Gewicht von 550 Gramm gut zu Sonys spiegellosen Systemkameras. Der Bajonettring sowie andere kritische Stellen des 28-75mm F/2.8 Di III RXD sind gegen Feuchtigkeit und Spritzwasser abgedichtet. Dadurch kann selbst unter widrigen Wetterbedingungen mit dem Objektiv fotografiert werden. Die Frontlinse ist mit einer wasser- und fettabweisenden Fluor-Beschichtung vergütet.

Tamron Vollformatzoom für Sony E-Mount: Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 1100 Euro. Das Tamron 28-75mm F/2.8 Di III RXD soll ab Ende Mai/Anfang Juni 2018 auf den Markt kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten von Tamron.

 


Tamron 28-75mm Vollformatzoom für Sony E-Mount: Technische Daten


  • Brennweite: 28–75mm
  • Maximale Blendenöffnung: F/2.8
  • Kleinste Blendenöffnung: F/22
  • Anzahl Blendenlamellen: 9 (kreisrunde Blendenöffnung)
  • Bildwinkel (diagonal): 75°23’–32°11′ (Kleinbild-Sensor) | 52°58’–21°05′ (APS-C-Sensor)
  • Optischer Aufbau: 15 Elemente in 12 Gruppen
  • Kürzeste Einstellentfernung: 0,19 m (Weitwinkel) | 0,39 m (Tele)
  • Maximaler Abbildungsmaßstab: 1:2.9 (Weitwinkel) | 1:4 (Tele)
  • Filtergröße: ∅ 67 mm
  • Maximaler Durchmesser: ∅ 73 mm
  • Baulänge*: 117,8 mm
  • Gewicht: 550 g
  • Zubehör (im Lieferumfang enthalten): Objektivdeckel, Gegenlichtblende
  • Verfügbare Anschlüsse: Sony E-Mount

 

* Die Länge entspricht dem Abstand von der Frontlinse bis zur Bajonettauflagefläche.

Technische Spezifikationen, Design und Funktionalität vorbehaltlich Änderungen. 

Dieses Objektiv wurde auf Basis der von der Sony Corporation zur Verfügung gestellten Spezifikationen des E-Mounts unter Lizenz der Sony Corporation entwickelt.

 

Zeig mehr

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close