Technik

Speicherkarte streamt Bilder auf mobile Geräte

Mit der Eye-Fi Mobi SD-Card können Tablet- und Smartphone-Nutzer Bilder und Videos drahtlos von der Digitalkamera auf ihre mobilen Geräte übertragen.

Der Speicherkartenhersteller Eye-Fi präsentiert mit der „Eye-Fi Mobi“ eine neuartige Speicherkarte für Anwender mobiler Geräte. Wenn die Karte als Speichermedium in einer Digitalkamera verwendet wird, kann sie Videos und Bilder direkt auf ein Tablet oder Smartphone übertragen, um sie dort zu betrachten, zu bearbeiten oder mithilfe diverser Apps zu teilen.
Um die Verbindung zwischen den Geräten einzurichten, müssen Anwender lediglich eine kostenlose App für iOS oder Android auf das mobile Gerät laden und den 10-stelligen Kartencode eingeben. Mit dem gleichen Code können mehrere Geräte verbunden werden.
Die Karte überträgt hoch auflösende Fotos und Videos in Echtzeit von der Kamera in die jeweilige Bildergalerie. Ein Netzwerk, Hotspot oder eine Internetverbindung werden nicht benötigt.
Die Eye-Fi Mobi SD-Card mit 8 GB ist in Deutschland für 42 Euro erhältlich, die Version mit 16 GB kostet 62 Euro. Voraussichtlich Ende November soll außerdem eine 32GB-Variante für 82 Euro auf den Markt kommen. Weitere Informationen finden Sie auf den Internetseiten des Anbieters.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Close