Technik

Leistungsverbesserungen für die Leica Q2

Leica Q2

Mit der Veröffentlichung der Firmware 2.0 will Leica die Leistung der Vollformatkamera Q2 erheblich verbessern. Die Optimierungen gehen laut Leica überwiegend auf Wünsche von Fotografen zurück und betreffen unter anderem den Autofokus, das Verhalten der Kamera im Auto-ISO-Modus, die Geschwindigkeit beim Schreiben von DNG-Dateien und den elektronischen Sucher. Die meisten Neuerungen führt Leica in der unten stehenden Pressemitteilung auf.

Die vollständige Liste der Verbesserungen finden Sie in der Installationsanleitung für das Firmware-Update 2.0. Dieses steht hier zum Download bereit.

Pressemitteilung der Leica Camera AG

Firmware-Update 2.0 für die Leica Q2 verbessert die Leistung erheblich

Wetzlar, 18. Februar 2020. Durch ein Update der Firmware für die Leica Q2 gewinnt die erfolgreiche Kompaktkamera mit Vollformatsensor eine Vielzahl neuer Features und erfährt spürbare Leistungssteigerungen. Viele dieser Verbesserungen gehen auf das Feedback von Q2-Fotografen zurück. Dazu gehören unter anderem eine wählbare Größe für das AF-Messfeld, ein geändertes Verhalten im TouchAF-Modus, in dem TouchAFund Auslösen nun in allen AF-Modi möglich sind, oder ein sinnvolleres Verhalten im Auto-ISO-Modus, in dem die Priorität nun auf der korrekten Belichtung liegt. Q2-Fotografen haben auch die um den Faktor 2 gesteigerte Geschwindigkeit beim Schreiben von DNG-Dateien und den um 50 Prozent schnelleren Transfer von Bildern in die Leica FOTOS App angeregt.

Darüber hinaus kann der Anwender im elektronischen Sucher nun zwischen einer Bildrate von 120 Bildern pro Sekunde für Motive in schneller Bewegung (flüssigere Darstellung bei geringerer Auflösung) oder von 60Bildern pro Sekundemitder vollen Auflösung wählen. Die AF-und AE-Sperre lässt sich über den Zoom-Knopf auslösen, während das Bild komponiert wird. Nicht nur der Autofokus wurde in vielen Punkten verbessert, auch beim manuellen Fokussieren kann der verschiebbare AF-Rahmen als Basis für die vergrößerte Darstellung dienen. Ein neuer Status-Bildschirm bietet einen kompletten Überblick und schnellen Zugriff auf alle Foto-und Video-Einstellungen und ermöglicht den schnellen Wechsel zwischen beiden.

Damit ist nur ein Teil der neuen Möglichkeiten für die Besitzer einer Leica Q2 genannt. Die vollständige Liste der Verbesserungen findet sich in der Installationsanleitung für das Q2.Firmware-Update 2.0, die ebenso wie das Update selbst unter https://de.leica.camera.com/Fotografie/Leica-Q/Leica-Q2/Firmware zum kostenlosen Download bereitsteht.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close