Technik

Firmware-Updates für Leica SL-System

Leica SL-System

Firmware-Updates für Leica SL-System

Leica hat ein Firmware-Update für das Leica SL-System veröffentlicht. Die Firmware-Version 3.0 für die Leica SL2-S ermöglicht die Ausgabe eines Cine-4K-RAW-Signals mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde über HDMI an externe Rekorder. Damit ist es ab sofort möglich, ein 12-bit-RAW-Format mit Rekordern wie dem Atomos Ninja V, dem Atomos Ninja V+ oder einem Blackmagic Video Assist 12G HDR aufzuzeichnen.

Neben der Leica SL2-S erhält auch die Leica SL2 ein Firmware-Update, in diesem Fall auf die Version 4.0. Gemeinsam stellen beide Updates außerdem folgende Optimierungen und Neuerungen für Foto- und Videografen bereit:

Die ISO-Empfindlichkeit des Sensors lässt sich nun direkt über das Daumen- oder das vordere Einstellrad wählen. Zudem ist es jetzt möglich, die Zeit bis zur automatischen Abschaltung der WLAN-Verbindung (Wi-Fi Sleep Modus) festzulegen. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, Bilder und Videos mithilfe des Joysticks zu bewerten.

Des Weiteren werden zusätzliche Funktionen für Objektive der L-Mount Allianz unterstützt, und es lassen sich weitere Funktionen für den Direktzugriff über den FN-Knopf freigeben. Außerdem wurde die Geotagging-Funktionalität über die Leica FOTOS App verbessert. Die AF-Messmethode „Personenerkennung“ erlaubt nun auch die Auswahl eines primär zu fokussierenden Auges, die ISO-Empfindlichkeit kann künftig noch feiner in halben EV- oder Drittel-EV-Schritten eingestellt werden und der Energiesparmodus lässt sich nach dem Firmware-Update vollständig deaktivieren, sodass die Abschaltung des AF-Systems während der Aufzeichnung über HDMI deaktiviert werden kann. 

Speziell im Fotomodus gibt es noch zwei weitere interessante Neuerungen: So ist künftig ein schneller Wechsel des AF-Messbereichs zwischen der zuletzt genutzten Position und der Bildmitte möglich. Hinzugekommen ist auch eine Vorschaufunktion für die Belichtung und Schärfentiefe.

Das Firmware Update 3.0 für die Leica SL2-S und das Firmware Update 4.0 für die Leica SL2 stehen ab sofort auf der jeweiligen Produktseite unter www.leica-camera.com zum Download bereit.

Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"