Technik

Firmware-Update: Fujifilm verbessert den Autofokus der X-T3 deutlich

Firmware-Updates für die Fujifilm X-T3 und X-Pro3

Fujifilm hat die Firmware 4.0 für die X-T3 veröffentlicht. Das Update verbessert den Autofokus der X-T3 deutlich und hebt seine Leistung auf den der X-T4. So wurde die Zeit, die zum Scharfstellen benötigt wird, von 0,06 Sekunden auf 0,02 Sekunden verkürzt (gemessen mit dem FUJINON-Objektiv XF50mmF1.0 R WR). Zudem wird laut Fujifilm im Vergleich zur Firmware Ver.3.30 die Leistung der AF-Nachführung – insbesondere beim Augenautofokus – verdoppelt. Außerdem kann der Autofokus nun auch bei fast völliger Dunkelheit noch scharfstellen. Mit dem Update kommt außerdem ein Fokusbegrenzer neu hinzu, mit dem sich der Arbeitsbereich des Autofokus einschränken lässt.

Die umfangreichen Neuerungen und Verbesserungen sind im X-T3 New Features Guide nachzulesen.

Das Update finden Sie auf den Support-Seiten von Fujifilm.

Schlagworte
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Back to top button
Close