Test

Blog

Praxistest: Mit dem Huawei P40pro beim La Gacilly Baden-Festival

Muss immer eine richtige Kamera dabei sein, wenn man auf Reisen geht oder eine Reportage machen will? Der Fotograf in mir schreit „natürlich“ und zwar wenigstens eine Systemkamera mit Vollformatsensor und mindestens drei lichtstarken Festbrennweiten! Aber es gibt auch noch eine andere Stimme. Eine, die mit der Zeit immer lauter wird. Sie sagt – in Anlehnung an Eliott Erwitt: Ein Smartphone ist die beste Kamera der Welt – einfach, weil man sie immer dabei hat“. Als kürzlich eine Einladung zum ersten Fotofestival dieses Jahres ins österreichische Baden im Postfach lag, war die Gelegenheit für meine erste Smartphone-Reportage gefunden. Kamera mit Telefonfunktionen: Huawei P40pro Aber welches Smartphone ist das richtige für solch eine Testreportage? Als Besitzer eines älteren iPhoneX hätte ich natürlich…

Mehr
Blog

Storyteller: Sony 24mm f/1.4 G-Master

Braucht man ein Objektiv wie das Sony 24mm f/1.4 G-Master? Kommt darauf an. Klassischerweise ist es als Alltagsweitwinkel etwas zu weitwinkelig und als echtes Weitwinkel nicht weitwinklig genug. Doch was kann man damit anstellen? Wir wollten es genau wissen und haben dazu keinen Aufwand gescheut: Zwei Tage Zeit investiert, mehrere Autos, Flugzeuge und Busse bestiegen, nur um im herbstlichen Licht Siziliens ausführliche Hands-on-Tests durchzuführen. 24-Millimeter Theorie Normalerweise kommt ein 24-Millimeter Objektiv an der Vollformatkamera zum Einsatz. Bevorzugt in der Landschafts- und oft auch in der Straßenfotografie. Es soll dort möglichst viele Details erfassen. An Kameras mit APS-C großem Sensor nutzt man es dagegen als moderates 35er-Weitwinkel. Sony 24mm f/1.4 G-Master-Praxis: Street- & Landschaftsfotografie Versuchen wir das neue Sony 24mm F/1.4 G-Master an den üblichen…

Mehr
Blog

Die Fuji X-H1 im Hands-on-Test

Heute hat Fuji sein neues Spitzenmodell in der X-Serie angekündigt, die Fuji X-H1 – das „H“ steht für „High Performance“. Ich hatte schon vorgestern die Möglichkeit, das neue Modell einen Tag lang in der Praxis zu testen. Die neue X-H1 kommt im März 2018 zu einem Preis von rund 1900 Euro auf den Markt – 100 beziehungsweise 200 Euro mehr, als für die bisherige Doppelspitze X-Pro2 und X-T2 zu zahlen ist. Die Preise für diese Modelle könnten allerdings nach Erscheinen der Fuji X-H1 noch nachgeben. In letzter Zeit haben schon die Micro-FourThirds-Hersteller an der 2000-Euro-Grenze gekratzt und Panasonics videozentrische DC-GH5S kostet rund 2500 Euro. Fujis Preisvorstellung für die X-H1 bleibt dagegen im Rahmen. Auf den ersten Blick wirkt das neue…

Mehr
Blog

Kameras und Objektive selber testen

Die DOCMA-Redaktion ist gerade auf dem Fotofestival Zingst unterwegs, um die neuesten Entwicklungen in der Fotobranche mitzuverfolgen, Fotomodelle und Festivalteilnehmer zu fotografieren sowie den Fotografierenden die Möglichkeiten der Bildbearbeitung näher zu bringen. Ich bin dabei am Stand neben uns über eine Firma gestolpert, die ich bisher nicht kannte. „Image Engineering“ produziert unter anderem Testcharts für Kameras. Falls Sie Ihr persönliches Kamera-Equipment in Bezug auf Auflösung und Objektivfehler testen möchten, dann ist das hier möglich. Bei der Objektivproduktion gibt es unweigerlich immer eine gewisse Serienstreuung – und falls Sie das Gefühl haben, dass Ihr eigenes, frisch erworbenes Objektiv nicht dem entspricht, was Sie den einschlägigen Testseiten entnommen haben, dann können Sie hier selbst Hand anlegen und objektiv prüfen, ob an Ihrer…

Mehr
Blog

Sony a7rII – Das Praxistest-Fazit (Teil 6)

42 Megapixel Auflösung, neues BSI-Sensor-Design mit 102.400 ISO-Empfindlichkeit, 5-Achsen-Bildstabilisator für alle – auch adaptierte – Objektive, 399-Autofokuspunkte für Phasen- und  Kontrast-AF, großer Sucher, verbesserte Ergonomie und 4K-Video: Bei der Sony a7rII haben die Entwickler viele Kundenwünsche eingebaut.  Sony a7rII – Was gefällt: Die Masse an Detailverbesserungen und die Kombination vieler Innovationen in einer Kamera. Neue Fokusfunktionen im Zusammenspiel mit der eingebauten Stabilisierung und lautlosem (erschütterungsfreiem) Verschluss steigern die Chancen erheblich, hohe Bildauflösungen auch ohne Stativ „auf die Straße“ zu bringen. Dank der ordentlichen Bildqualität bei hohen ISO-Werten eignet sich die Kamera nicht nur für Einsätze im Studio, sondern auch für solche an Orten weit ab von idealen Aufnahmeverhältnissen. Der vergrößerte Sucher und die verbesserte Ergonomie tun ein Übriges, damit das…

Mehr
Blog

Die Photoshop-Killer kommen!

Hallo in die Runde! Olaf hier. Die Photoshop-Killer kommen! Den Eindruck könnte man jedenfalls erhalten, wenn man dieser Tage die Social-News verfolgt hat und dabei über Seiten wie etwa diese http://www.webdesignerdepot.com/2015/02/affinity-releases-a-free-for-now-photoshop-killer/ stolpert. Diese Nachricht wurde ziemlich gehypt und sehr oft geteilt, in Videos besprochen und getwittert. Etwas objektiver geht es da schon auf dieser Seite zur Sache http://t3n.de/news/photoshop-alternative-erreicht-593546/ auf der von einer Alternative die Rede ist. Es geht um die neue Software Affinity Photo der Softwarefirma Serif. Die Firma ist – den Rezensionen zufolge – mit dem Vektorprogramm Affinity Design bereits ein großer Wurf gelungen. Entsprechend hoch sind nun die Erwartungen. Aber schauen wir uns das mal kritisch etwas genauer an. Was ist überhaupt eine Alternative? Ich will nicht lange um den heißen Brei herumreden: Eine Alternative im Softwarebereich…

Mehr
Szene

Auf den Spuren großer Fotografen

In diesem Reportage-Workshop, der am 29.5. im Rahmen des Horizonte-Festivals in Zingst stattfindet, lernen die Teilnehmer, mit der Kamera eine Geschichte zu erzählen.

Mehr
Back to top button
Close