Perspektivefehler

Bildkritik

Bildkritik: Billige und teure Montagefehler

Wenn Sie glauben, schlimme Montagefehler gäbe es nur bei den unterbezahlten Grafikern von Möbel- und Baumarktprospekten, so irren Sie sich. Selbst mit hochspezialisierter 3D-Software schaffen es manche Leute offenbar, die Perspektive zu ignorieren. Doc Baumann nimmt diesmal zwei Bildmontagen auseinander zum Thema „Pfusch am Bau(ch)“. Eine weitere Einsendung dagegen spricht er vom Pfusch-Vorwurf frei. Unseren ersten Montagefehler entdeckte Horst Fenchel aus Marburg: „Von Architekten sollte man eigentlich keine bildkritik-würdige Montage erwarten. Jaja, die lieben Fluchtlinien und der Horizont. Und abgesehen davon: wie kommt man ins Becken rein und wieder hinaus? Per Hubschrauber?“ Nun, solchen konstruktiven Kleinigkeiten möchte ich mich hier nicht zuwenden, dafür bin ich nicht zuständig. (Eine Antwort findet sich übrigens auf dieser Webseite.) Zum allerselbstverständlichsten Grundwissen für Grafiker…

Mehr
Bildkritik

Bildkritik: Schräge Möbel

Schräge Möbel: Mit den vier Tischen aus einer Werbung von XXXLutz stimmt doch irgendetwas nicht … Perspektivefehler gehören zu den häufigsten Mängeln bei Bildmontagen. In diesem Fall war die Konstruktion zugegebenermaßen nicht ganz einfach, da es tatsächlich um schräge Möbel geht: Beistelltischchen mit einer rautenförmigen Platte. Das Ergebnis der XXXLutz-Werbung lässt den Betrachter jedenfalls an seiner Wahrnehmung zweifeln. Doc Baumann erklärt, warum das so ist. Wie so oft stellt sich bei dieser Montage die Frage: Warum haben die Leute die vier Beistelltischchen links unten nicht gleich mit fotografiert, statt sie mühsam und falsch in die Szene zu montieren? Denn so sind ziemlich schräge Möbel entstanden, die man eigentlich nicht im eigenen Wohnzimmer stehen haben möchte – die Gefahr, dass darauf…

Mehr
Back to top button
Close