Lightroom CC

Blog

Kompaktmodus in Lightroom (CC)

Ein kleiner, aber feiner Tipp für Lightroom (die CC-Version, also nicht Lightroom Classic): Mit einem Rechtsklick im »Bearbeiten«-Bereich und »Layout > Kompakt« könnt Ihr die Anzeige der Korrektur-Regler umschalten, um den Platz auf dem Bildschirm effektiver zu nutzen. Durch das Verschieben der Beschriftung wird hier der vertikale Abstand der Schieberegler reduziert, wodurch auf einem kleinen Notebook-Monitor mehr davon auf einmal angezeigt werden können, was das Scrollen reduziert. Kompaktmodus in Lightroom – sehr praktisch. Wäre schön, wenn es das auch auf dem iPad, in Lightroom Classic und in Camera Raw gäbe.  Beste Grüße und ein schönes Wochenende! Olaf

Mehr
DOCMA Artikel

Lightroom Classic CC: Oberfläche anpassen

Lightroom Classic CC: Oberfläche anpassen Lightroom Classic CC bietet einige Möglichkeiten, um die Oberfläche an den eigenen Workflow beziehungsweise die eigene Arbeitsumgebung anzupassen. Beispielsweise lässt sich die Reihenfolge der Bedienfelder im Entwickeln-Modul ändern. Zudem lassen sie sich einzeln ein- und ausblenden, und vorgegebene Tastenkürzel erlauben es, zwischen verschiedenen Ansichtsmodi zu wechseln oder die Seitenleisten ein- und auszublenden. Wer mit einem besonders großen oder mehrerer Monitoren arbeitet, kann für Lightroom ein weiteres Fenster öffnen, in dem etwa die Bibliothek angezeigt wird, während er auf dem Hauptbildschirm entwickelt. Oberfläche anpassen: Eine Reihe von Tipps für die Anpassung von Lightroom CC finden Sie in einem Beitrag von Olaf Giermann auf photoscala.de.

Mehr
Blog

Update: Feindetails verbessern in Camera Raw & Lightroom

Am Mittwoch (13.02.2019) erschienen Updates für Camera Raw, Lightroom Classic CC und Lightroom CC. Die Kernverbesserung ist hier die neue Adobe Sensei-basierte „Details verbessern“-Funktion, die ein besseres Demosaicing verspricht: Feindetails! Schnellüberblick zu den Updates Die beiden wichtigsten Neuerungen in Lightroom Classic werden direkt nach dem Start vorgestellt: Details verbessern und schnelleres Tethering für Nikon-Cameras Die meisten Verbesserungen bekam Lightroom CC spendiert (Details) – jedoch wurde damit im Grunde nur der Vorsprung von Lightroom Classic CC ausgeglichen. Denn nun gibt es auch in Lightroom CC die Möglichkeit, Fotoserien zu HDRs oder Panoramen beziehungsweise HDR-Panoramen. zusammenzufügen. Mit dem Zielkorrektur-Werkzeug können Sie nun auch für Änderungen an der Gradationskurve oder dem Farbmischer die gewünschten Farbwerte im Bild anklicken und durch Ziehen ändern: ins…

Mehr
Blog

August-Update für Lightroom CC Classic und Lightroom CC

Gestern veröffentlichte Adobe Updates für Lightroom CC Classic und Lightroom CC. Neben der Unterstützung weiterer Kameras und Objektive gibt es auch einige funktionelle Verbesserungen. Hier ein kompakter Überblick über das August-Update: August-Update: Lightroom CC Classic Im Buchmodul wurden die Möglichkeiten für die Publishing Plattform Blurb erweitert: neue Buchstile (Blurb Magazine, Blurb Trade Book) ein neuer Papiertyp (Standard Lay-Flat) der Buchupload auf Blurb kann angehalten und später fortgesetzt werden.   Allgemeine Verbesserungen für das Buchmodul: Sie können nun auswählen, wo die Seitenzahlen erscheinen sollen (obere oder untere Ecke, Oben, Seite, Unten). Außerdem können Sie festlegen, ob Seitenzahlen auf allen Seiten oder nur auf den linken beziehungsweise rechten erscheinen sollen. Sie können nun frei skalier- und verschiebbare „Zellen“ auf Seiten einfügen, in…

Mehr
Blog

Updatetime: Lightroom CC Classic und Lightroom CC

Es ist mal wieder Updatetime:  Vorgestern veröffentlichte Adobe Updates für die ganze Lightroom-Gang, also für Lightroom CC Classic (Version 7.4), Lightroom CC (Version 1.4) und Lightroom CC mobile (Version 3.3.0). Eine komplette Übersicht der Neuerungen erhalten Sie auf dieser Adobe-Seite. Hier möchte ich nur auf einige ausgewählte Punkte eingehen, die ich für besonders praktisch halte. Updatetime: Lightroom Classic CC Nach dem Update erscheint ein praktischer Übersichts-Screen mit den Neuerungen: Mehr Übersicht: Vorgaben-/ Profilmanager sowie automatisches Stapeln des HDR- oder Panorama-DNGs mit der Fotoserie Vorgaben- und Profilmanager klingt vielversprechend, beide bieten jedoch nichts anderes als die Möglichkeit, die (vor-) installierten Vorgabengruppen ein- beziehungsweise auszublenden. Aber genau diese Möglichkeit fehlte dringend, weshalb dies eine sehr willkommene Neuerung ist. Damit sorgen Sie bei…

Mehr
Blog

Der eigentliche Adobe-Update-Knaller

Gestern erschienen eine ganze Reihe Updates für verschiedene Adobe-Programme, darunter auch Bugfixes für Photoshop sowie Verbesserungen für Camera Raw und Lightroom CC Classic. In den letzten beiden gab es einige gravierende Veränderungen. Aber der eigentliche Adobe-Update-Knaller ist einer, der – wenn überhaupt – bisher nur am Rande erwähnt wurde. Die Neuerungen Zumindest Lightroom CC Classic zeigt nach dem Update eine kurze Übersicht der Neuerungen: Im Zentrum der Aufmerksamkeit steht bei den Neuerungen (wir berichteten) natürlich der neue Presetbrowser. Klar: Der macht in Demos natürlich am meisten her mit seinen Vorschauen und neuen, verbesserten Farb- und Schwarzweiß-Profilen! Und tatsächlich kann man damit schneller als über die frühere, einfache Dropdown-Liste die optimale Ausgangsbasis für die weitere Foto-Optimierung finden. Die fast beiläufig erwähnte…

Mehr
Blog

So geht’s: Hilfsansichten in Lightroom CC

In der Desktopversion lassen sich Hilfsansichten sowohl in Lightroom CC als auch in CC Classic bei gedrückter »Alt«-Taste beim Bewegen verschiedener Regler Hilfsansichten einblenden. So wird beim Verschieben des Reglers »Belichtung« eine Beschneidungsvorschau eingeblendet oder im »Details«-Panel beispielsweise eine Vorschau der Kantenmaske angezeigt, wenn man den Regler »Maskieren« bewegt. Hilfsansichten auf Mobilgeräten Scheinbar fehlt diese Funktionalität in den Mobilversionen (iOS, Android) von Lightroom CC, denn selbst mit angeschlossener Tastatur hat das Drücken der »Alt«-Taste keine Auswirkung. Sie können aber die erwähnten Vorschauen erhalten, indem Sie den gewünschten Regler bewegen und dann einfach mit einem weiteren Finger in das Bild tippen und gedrückt halten. Achtung: Gerade wenn Sie große Raw-Dateien verwenden, dauert das Berechnen der Vorschau ein wenig länger, so dass…

Mehr
Blog

Adobe Photoshop CC 2018 und Lightroom-Updates

Direkt nach der Vorstellung auf der gerade in Las Vegas stattfindenden Adobe Max waren auch schon die Updates der Adobe-Programme über die CC-App verfügbar. Hier schildere ich meinen ersten Eindruck und empfehle Ihnen, sich meinen befristet kostenlosen Videokurs zu den Neuerungen in Photoshop CC 2018 anzuschauen.  Photoshop CC 2018 Aus meiner Sicht ein großartiges Update. Auf den ersten Blick lesen sich die Neuerungen nicht sehr spektakulär. Aber wer viel mit Pinseln zu tun hat, wird schon bald nicht mehr mit einer der Vorversionen arbeiten wollen. Die Pinselperformance wurde extrem verbessert, so dass man nun auch komplexe Pinsel mit dualen Pinselspitzen und Scatter verzögerungsfrei verwenden kann. Die Pinselverwaltung wurde (endlich!) verbessert. Man kann nun Pinsel in Gruppen sortieren, per Drag &…

Mehr
Back to top button
Close