Bildbearbeitungssoftware

Software

Luminar mit neuen und erweiterten Funktionen

Luminar mit neuen und erweiterten Funktionen Zwei Monate nach der Veröffentlichung von Luminar 4 stattet Skylum Luminar mit neuen und erweiterten Funktionen aus. Luminar 4.1 bringt unter anderem Verbesserungen für das AI Sky Replacement-Tool, das Radieren-Tool und den Portrait Enhancer sowie die volle Unterstützung für Photoshop 2020. Außerdem wurden laut Skylum Software die Speicherverwaltung, das Benutzererlebnis und die Stabilität verbessert. In den kommenden Monaten will das Softwarehaus mit weiteren Updates vor allem die auf maschinellem Lernen basierenden Werkzeuge noch leistungsfähiger machen. In Luminar 4.1 erhält das AI Sky Replacement-Tool den zusätzlichen Regler „Atmospheric Haze“, mit dem sich atmosphärische Dunsterscheinungen, die normalerweise tagsüber zu sehen sind, hinzufügen lassen. Dadurch ist es möglich, einen ausgetauschten Himmel besser an das Gesamtbild anzupassen. Das…

Mehr
Software

Capture One 20 mit neuen und verbesserten Funktionen

Der dänische Kamera- und Softwarehersteller Phase One hat eine neue Version seiner Raw-Workflow-Software veröffentlicht. Capture One 20 bietet gegenüber der Vorversion zahlreiche neue und verbesserte Funktionen, die auf Anwenderwünschen basieren, sowie die Raw-Unterstützung weiterer Kameramodelle und das Korrekturprofil für ein weiteres Objektiv. Zu den Neuerungen zählt unter anderem eine optimierte Benutzeroberfläche mit neuen Verarbeitungsfunktionen, die den gesamten Workflow effizienter machen. Beispielsweise sind die Symbole jetzt mit Text versehen, um sie leichter auffinden zu können, und die Miniatur-Ansichten haben eine höhere Auflösung. Neuerdings können Anwender Standard-Tastenkürzel für Zoom, Vollbild, Fokusmaske und vieles mehr verwenden. Außerdem wurde die Rauschunterdrückung verbessert und der vorhandene Farbeditor um einen „Farbeditor Basic“ ergänzt. Letzterer ermöglicht es, einen Farbton durch Klicken ins Bild auszuwählen und anschließend schnell…

Mehr
Software

Luminar 4 – Skylum kündigt weitere Verbesserungen an

Skylum hat angekündigt, dass die Bildbearbeitungssoftware Luminar 4 am 18. November 2019 veröffentlicht wird. Die wichtigsten Neuerungen sind Werkzeuge, die auf maschinellem Lernen basieren, sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die auf einen effizienten Raw-Workflow ausgerichtet ist. Ab sofort ist es möglich, die Software zum Sonderpreis von 69 Euro vorzubestellen. Wie bereits angekündigt, werden mit der Version 4 einige neue Werkzeuge eingeführt, die maschinelles Lernen nutzen: Mit dem AI Sky Replacement-Tool lässt sich der Himmel automatisch austauschen. AI Structure ermöglicht es, feine Details in einem Foto anzupassen, ohne etwa die Haut einer Person zu überschärfen. Für die Porträtretusche bringt das Update die Werkzeuge AI Skin Enhancer und Portrait Enhancer mit. Die Bildbearbeitungssoftware identifiziert automatisch Objekte (einschließlich Personen und Gesichter, Wolken, Wasser, Gebäude…

Mehr
Back to top button
Close