RSS

Panorama-Software für Windows

Image_Composite_Editor_2_0Microsoft hat Version 2 seiner kostenlosen Stitching-Software „Image Composing Editor“ (ICE) für Windows veröffentlicht. Die Anwendung ist spezialisiert auf das Zusammenfügen von Einzelaufnahmen zu Panoramen, was mit der neuen Version noch besser und schneller gelingen soll. Eine neue Funktion zur automatischen Vervollständigung ergänzt fehlende Teile zwischen Bildern oder an Bildrändern – ähnlich dem inhaltsbasierten Füllen von Photoshop. Hinzu gekommen ist auch eine Funktion, mit der sich Panoramen aus Video-Frames erzeugen lassen, in denen die Phasen eines sich bewegenden Objektes dargestellt sind. Einzelne Bearbeitungsschritte lassen sich jetzt rückgängig machen, so dass der Stitching-Prozess nicht wie bisher komplett neu gestartet werden muss, wenn sich ein Fehler eingeschlichen hat.

In Version 2 sind außerdem fast ein Dutzend verschiedene Effekte hinzugekommen, die sich auf ein Panorama anwenden lassen. So können beispielsweise auch „Little-Planet-Bilder“ ohne großen Aufwand generiert werden.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zum kostenlosen Download finden Sie auf den Internetseiten vom Microsoft.

Mitdiskutieren