RSS

Lightroom 6 mit HDR- und Panoramafunktion

Adobe-Lightroom-61Im Internet verdichten sich Gerüchte, dass die nächste Lightroom-Version noch im März erscheinen soll. Konkrete Informationen zu Lightroom 6 gibt es von Adobe noch nicht, doch auf der französischen Shop-Seite fnac.com und auf Amazon UK, auf die sich die Gerüchte hauptsächlich stützen, wurde LR 6 unter Angabe der neuen Funktionen bereits zur Vorbestellung angeboten. Die Informationen waren wohl noch nicht für die Öffentlichkeit bestimmt, denn inzwischen wurden beide Angebote wieder entfernt. Ohnehin dürfte noch eine öffentliche Betaphase dem Verkaufsstart der endgültigen Version vorausgehen.

Die Internetseite Photo Rumors hat die Produktbeschreibung aus dem französischen Internetshop noch rechtzeitig „gerettet“ und für wissbegierige Anwender veröffentlicht.

Demnach verfügt Lightroom 6 über eine Gesichtserkennungsfunktion, eine Photo-Merge-Funktion zum Erstellen von XXL-Panoramen (auch aus Raw-Dateien), eine HDR-Funktion, einen ausgeklügelten Korrekturpinsel, eine Funktion zum automatischen Geraderichten des Horizonts, verbesserte und interaktive, HTML5-kompatible Web-Galerien sowie Möglichkeiten zum direkten Teilen von Bildern in sozialen Netzwerken und Erstellen von Video-Diashows. Weitere Merkmale sind die nicht-destruktive Bearbeitung und die Möglichkeit, eigene Einstellungen als Presets zu speichern und mit einem Kick auf andere Bilder anzuwenden. Die Gesichtserkennungsfunktion soll es ermöglichen, zu einem Bild, auf dem eine bestimmte Person abgebildet ist, alle anderen Bilder mit dieser Person zu suchen und Bilder auf Wunsch nach Personen zu sortieren. Darüber hinaus soll Lightroom 6 eine Reihe von Vorlagen für die Gestaltung von Fotobüchern enthalten, die vom Anwender angepasst werden können.

Für eine schnellere Verarbeitungsgeschwindigkeit, insbesondere im Entwicklungsmodul, soll die Unterstützung der Beschleunigung des Grafikprozessors sorgen.

Als Verkaufspreis wurde bei Fnac 131 Euro genannt.

 

  1. kkm3105

    Alles schön und recht – aber eine echte Verbesserung wäre endlich die Netzwerkfähigkeit. Diese im Artikel genannten Goodies habe ich größtenteils in PS zur Verfügung, die werden mich nicht groß begeistern können in LR.
    Gut, für diejenigen, die ausschließlich in LR ihre pics archivieren und vor allem auch bearbeiten mag das eine Verbesserung sein. Wer aber – wie ich – LR lediglich zur Archivierung verwendet, der wäre für eine Netzwerklösung am ehesten dankbar.

Mitdiskutieren