News & Szene

Photo+Adventure 2022 – Tickets ab sofort erhältlich

Vom 10. bis zum 12. Juni 2022 findet im Landschaftspark Duisburg-Nord das Fotografie-Festival Photo+Adventure statt. Den Besuchern wird ein vielfältiges Kursprogramm mit 60 Workshops, Seminaren und Fotowalks geboten.

Photo+Adventure 2022 – Tickets ab sofort erhältlich
Experience Light, Ⓒ Frank Jurisch

Das Rahmenprogramm des diesjährigen Festivals gestalten namhafte Referenten wie Olympus Visionary Adrian Rohnfelder, Balletfotograf Sascha Hüttenhain oder Lichtmaler Olaf Schieche (ZOLAQ). Neben bekannten, altbewährten Programmpunkten gibt es auch neue Angebote. So werden etwa die Fotografen Frank Doorhof mit „Modern Fairytale“, Heike Herden mit „Foodfotografie“, Frank Jurisch mit „Experience Light“-Workshops und Paul Kornacker mit „Kleines in Groß“ Mitte Juni 2022 ihre Photo+Adventure-Premiere feiern. Ebenfalls neu im Programm sind unter anderem die Kurse „Teale and Orange“ mit Guido Rottmann und „Fotografie und Farbe!“ mit Paul Leclaire.

Photo+Adventure 2022 – Tickets ab sofort erhältlich
Foodfotografie, Ⓒ Heike-Herden

Anders als in den Vorjahren wurde bei vielen Kursen die Teilnehmerzahl verringert. Wer mit Klaus Wohlmann und „Mit Licht und Schatten Emotionen erzeugen“ oder von Ingo Müller in „Die kleinen Geheimnisse der Porträtfotografie“ eingeweiht werden möchte, wird maximal sieben Mitstreiter an seiner Seite haben, noch weniger sind mit Alexander Otto „From Dusk till Dawn unterwegs“ oder beim „Experimentellen Lightpainting“ mit ZOLAQ dabei.

Tickets für die Workshops, Seminare und Fotowalks  können ab sofort im Ticketshop der Photo+Adventure bestellt werden. Weitere Informationen zum Festival gibt es hier.

Photo+Adventure 2022 – Tickets ab sofort erhältlich
Lightpainting mit Model, Ⓒ ZOLAQ
Zeig mehr

Johannes Wilwerding

Johannes Wilwerding hat bereits Mitte der Achziger Jahre und damit vor dem Siegeszug von Photoshop & Co. Erfahrungen in der Digitalisierung von Fotos und in der elektronischen Bildverarbeitung gesammelt. Seit 2001 ist er freiberuflicher Mediengestalter und seit 2005 tätig für das DOCMA-Magazin.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Das könnte Dich interessieren
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"